VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

So lernen Sieger Die 50 besten Lerntipps

Kundenrezensionen (1)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-39226-1

Erschienen: 13.08.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Erfolgreiches Lernen war noch nie so einfach

Ob Berufstätige, Schüler oder Studenten – lebenslanges Lernen ist Thema für jedermann. Gedächtnisweltmeister Dr. Gunther Karsten zeigt, wie man richtig lernt: effizient, konzentriert, gezielt und erfolgreich. Übersichtlich strukturiert präsentiert er 50 Lerntipps, die jeder ganz einfach umsetzen kann. Er erklärt anschaulich, wie man Gedächtnistechniken (z.B. Mnemotechnik, Loci-Methode), Lernmethoden (z.B. Mind-Mapping, Analogie-Methode) und Mentaltricks (z.B. Visualisieren, Emotionalisieren) erfolgreich anwendet. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse kommen dabei genauso zum Tragen wie altbewährte Eselsbrücken. Jeder Tipp wird mit einem praktischen Anwendungsbeispiel erläutert. Ein Selbsttest hilft dabei, den eigenen Lern-Quotienten zu ermitteln und zu optimieren.

"Eine Sammlung von wissenschaftlich fundierten und hilfreichen Lerntipps, die verständlich und anschaulich erläutert werden."

anderslernen.blogspot.de (09.06.2015)

Dr. Gunther Karsten (Autor)

Dr. Gunther Karsten ist vielfacher deutscher Gedächtnismeister und Gedächtnisweltmeister. Seine enormen Fähigkeiten beruhen auf Techniken, die er sich vor Jahren selbst angeeignet und stetig weiterentwickelt hat. Er ist ein weltweit gefragter Gedächtnistrainer. Einem breiten Publikum wurde Karsten durch zahlreiche TV-Auftritte, wie bei Harald Schmidt oder J.B. Kerner, bekannt.

"Eine Sammlung von wissenschaftlich fundierten und hilfreichen Lerntipps, die verständlich und anschaulich erläutert werden."

anderslernen.blogspot.de (09.06.2015)

ORIGINALAUSGABE

Paperback, Klappenbroschur, 288 Seiten, 15,0 x 21,5 cm
4-farbig, ca. 70 farb. Abbildungen

ISBN: 978-3-442-39226-1

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Mosaik Verlag

Erschienen: 13.08.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hilfreich und wissenschaftlich fundiert

Von: Minerva Datum: 08.06.2015

anderslernenblog.blogspot.de/

Gunther Karsten gibt in diesem Buch einen Überblick über die effektivsten Arten, Effekte und Methoden etwas zu erlernen. Dies macht er sehr strukturiert, verständlich und erläutert anschaulich unter anderem mit Grafiken und konkreten Beispielen. Im Gegensatz zu einigen andern Büchern zum Thema Lernen, belegt er die Wirksamkeit der meisten Tipps mit wissenschaftlichen Studien, die im Anhang verzeichnet sind.

Die Tipps reichen von dem richtigen Grad der Emotion, der Bedeutung des Schlafes, der Einflüsse auf die Informations-Aufnahme, -Abspeicherung und -Abruf, Methoden wie dem Mind Mapping und Karteikartensystemen über Mnemotechniken (Loci-Technik, Verknüpfungs-Story-Methode) bis zu Möglichkeiten der Lernoptimierung (Lernen mit andern, Lernen durch Lehren). Die meisten dieser Methoden sind bekannt, wenn man sich mit dem Lernen befasst hat, doch hat Karsten immer wieder den einen oder anderen Extra-Tipp, um noch etwas zu verbessern.

Ich empfand es als wohltuend, dass Herr Karsten im Gegensatz zu manch anderem Gedächtnistrainer nicht Jahrtausende alte Methoden als seine eigenen verkauft. Man merkt in seinen Beispielen, wie er diese Methoden wirklich lebt und anwendet, auch wenn er vielleicht ein wenig zu oft erwähnt, dass er mehrfacher Gedächtnis-Weltmeister war.

Meine Erkenntnisse aus diesem Buch: Karsten stellt Mnemotechniken als sehr effektive Methoden zum Merken eines Lernstoffes vor, sagt aber auch, dass diese nicht beim Verstehen eines Lernstoffes helfen. Er ist kein Freund der Schnelllesetechniken, die bestenfalls bei leicht verständlichen Texten Vorteile bieten und auch nur dann, wenn man diese Technik ständig praktiziert. Es ist wohl nicht wissenschaftlich belegt, dass es irgendwelche Vorteile bringt, die Lernenden in Lerntypen einzuteilen. Der Gedanke etwas Vorauszulernen, um damit mehr zu verstehen, wenn der Dozent ins Thema einführt, war mir bisher auch noch nicht gekommen.

Leider sind in dem Buch die Loci-Methode und das sogenannte Mastersystem zum anschaulichen Merken von Zahlen nicht so detailliert erläutert, dass man diese allein aufgrund dieser Lektüre anwenden könnte.

FAZIT: Eine Sammlung von wissenschaftlich fundierten und hilfreichen Lerntipps, die verständlich und anschaulich erläutert sind.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors