VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Stille in der Stadt Ein City-Guide für kurze Auszeiten und überraschende Begegnungen

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-466-37002-3

Erschienen: 29.08.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Mitten im Trubel einen Ort zu finden, der aufatmen lässt, das wünschen sich viele Stressgeplagte. Überraschend und entlastend: Es ist nicht nötig, aus der Stadt zu fliehen, um sich zu erholen. Mit Achtsamkeit und einer veränderten Wahrnehmung bietet die Großstadt wieder erfrischende Begegnungen und pulsierendes Leben.

  • Großstadtmeditationen - Entspannung beginnt am Hauptbahnhof

  • Übungen zur Entschleunigung

  • Auszeiten: Kirchen, Parks und Treppenhäuser

Ursula Richard (Autorin)

Ursula Richard, geb. 1955, war viele Jahre lang Programmleiterin eines spirituellen Verlags. Gründerin der „Literaturmanufaktur“ zur Vermittlung und Betreuung von spirituellen Büchern. Sie ist Chefredakteurin von "Buddhismus aktuell" und Buchautorin.

www.ursula-richard.de/

Paperback, Klappenbroschur, 160 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit s/w-Fotos

ISBN: 978-3-466-37002-3

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 29.08.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Das Mysterium findet am Marktplatz statt

Von: Christa Spannbauer aus Berlin Datum: 02.09.2011

Dieses Buch ist ein Muss für alle begeisterten Städter ebenso wie für die urbanen Skeptiker, geschrieben für die spirituellen „Großstadtindianer“, die „Großstadtfreaks“ ebenso wie für die Stadtflüchtigen und entnervt nach Ruhe Suchenden.
Es weist uns ganz neue Pfade durch den Großstadtdschungel, bereitet uns spannende Begegnungen mit Menschen, die inmitten der hektischen Städte Stille gefunden haben und uns dazu einladen, diese mit ihnen zu teilen. Mit diesem Buch in der Tasche gehen wir wacher und achtsamer durch die Straßen der Stadt, wir schlagen neue Wege ein, gehen die alten bewusster und beginnen gar das schöne alte Wort des „Flanierens“ wiederzuentdecken. Es schenkt uns Oasen der Ruhe inmitten der Unruhe, es schafft uns Raum, wenn der Lärm der Stadt wieder einmal heillos über uns zusammenzubrechen droht.
„Das Mysterium findet auf dem Marktplatz statt“, lautet ein geflügeltes Wort im Zen. Mit diesem Buch erschließt sich dem Leser dieses Paradox auf wundersame Weise.
Nehmen Sie es mit in ihr lautes Lieblingscafe, in die hektische Wartehalle des Hauptbahnhofs, in die überfüllte U-Bahn, und Sie werden sie plötzlich spüren können — die Stille der Stadt.
(Christa Spannbauer, Journalistin und Autorin)

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin