Stranger Things: Suspicious Minds - DIE OFFIZIELLE DEUTSCHE AUSGABE – ein NETFLIX-Original

Das Geheimnis um Elfi – die Vorgeschichte zur Erfolgsserie

Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Exklusiv und nur im Buch: Was geschah, bevor die Serienhandlung einsetzt

Sommer 1969: Die Amerikanerin Terry Ives studiert am College, als sie von einem bedeutenden Experiment im Auftrag der Regierung hört. Sie meldet sich als Testperson, aber schon bald muss sie feststellen, dass es sich um keine normale Studie handelt: Unter dem Decknamen MKULTRA werden ihr in einem geheimen Labor bewusstseinsverändernde Substanzen verabreicht. Sie ahnt nicht, dass hinter den Mauern des Hawkins National Laboratory eine Verschwörung lauert, die größer ist, als sie sich je hätte vorstellen können. Doch es gibt jemanden, der ihr dabei helfen kann, das Böse zu besiegen: Ein Mädchen, das im Labor vor der Welt versteckt gehalten wird. Sie hat übermenschliche Kräfte – und eine Zahl anstelle eines Namens: 008 …

Ein Muss für alle Fans. Und für alle, die die Serie noch nicht kennen: Ein extrem spannender Thriller.

»Eine Zeitreise in die späten Sechsziger, frühen Siebzieger. Bond schreibt erfrischend feministisch und intersektional – am Ende kennt man endlich das Geheimnis um Elfis Kräfte.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Übersetzt von Melike Karamustafa
Paperback , Klappenbroschur, 432 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-328-10464-3
Erschienen am  18. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Entdecken Sie unsere neuen Science Fiction Bücher

Die offiziellen Stranger-Things-Romane

Leserstimmen

Psychologische Test mit gefährlichen Experimenten

Von: Der Bücherwurm

11.06.2019

Mein FAZIT: Dies ist die Vorgeschichte zur Serie um Elfie, die auf Netflix zu sehen ist. Da ich sofort von der Geschichte gefesselt und fasziniert war, ist es für dieses Buch nicht nötig, die Serie zu kennen. Stacey hat den ersten Tag in einem Versuchsprojekt im Labor Hawkins hinter sich und schon will sie die Studie abbrechen. Es ist ihr keine 15 Dollar wert, die sie für jeden Tag bekommt, den sie im Labor verbringt. Ihre Mitbewohnerin Terry ist anderer Meinung und übernimmt kurz entschlossen Staceys Platz. Anfangs tritt ihr Skepsis gegenüber, aber nach kurzer Zeit, ist das Labor auch mit Terry einverstanden. An ihrem ersten Tag im Hawkins Labor lernt Terry noch 3 andere Teilnehmer kennen, Alice, Gloria und Ken. Die vier sind sich schnell sympathisch und sie treffen sich auch außerhalb der Versuchsstätte. Schnell machen sie die Erfahrung, dass die Psycho-Tests nicht ganz offiziell sind. Jeden Donnerstag finden die Versuchsexperimente statt, bei Alice ist es Strom und bei Terry LSD. Nach einer Weile kommt ihnen das Projekt zu geheim und nicht ganz ehrlich vor. Terry beginnt herum zu schnüffeln und trifft auf ein fünfjähriges Mädchen mit Namen 8. Ihr richtiger Name ist Kali, doch der leitende Arzt Dr. Brenner versucht das Kind nur mit 8 anzusprechen. Schnell begreift Terry, es geht um Versuche auch an kleinen Kindern, damit kann sie nicht umgehen und sie schmiedet mit ihren neuen Freunden einen gefährlichen Plan. Das anschließende Katz und Maus Spiel zwischen Terry, Dr. Brenner und auch Kali entwickelt sich extrem spannend und unterhaltsam. Das Buch liest sich sehr schnell, die Kapitel sind kurz und dadurch entwickelt sich auch eine große Neugier auf die Fortführung der Story. Mir hat es eine sehr gute Unterhaltung gebracht und es ist eine klare Kaufempfehlung!

Lesen Sie weiter

Für Stranger Things Fans und alle die es noch werden wollen

Von: Weltenbummlerin

07.06.2019

Das Buch ist die Vorgeschichte zur Erfolgsserie "Stranger Things". Ich liebe die Serie und auch das Buch konnte mich begeistern. Es war schön die Vorgeschichte von Elfi kennenzulernen, aber meiner Meinung nach hat man noch zu wenig Insider- und Vorwissen erhalten. Trotzdem hat das Buch mir sehr gut gefallen. Ich mochte die Charaktere besonders gerne.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Gwenda Bond

Gwenda Bond ist Autorin vieler Kinder- und Jugendbücher und lebt mit ihrem Mann in Lexington, Kentucky.

Zur AUTORENSEITE

Videos

Pressestimmen

»Die beiden Romane sind mit viel Liebe für's Detail geschrieben worden und machen richtig hungrig auf noch mehr Hintergrund-Stories.«

Neon.de (04. Juni 2019)

»Auch für alle, die die Handlung noch nicht kennen, bietet das Buch Spannung pur.«

Frankfurter Wochenblatt (20. März 2019)

»Ein Muss für alle Fans der Erfolgsserie!«

barnesandnobles.com, Barnes & Nobles Bestseller Picks

»Darauf haben alle Fans gewartet!«

Kirkus

»›Suspicious Minds‹ hat alles, was die Serie so erfolgreich macht, und erzählt zudem eine ganz neue Geschichte, in die Fans eintauchen können.«

Cinelinx

»Eine fulminante Serie.«

FAZ (09. Juli 2018)

»Stranger Things kann all das, was nur das Kino kann. In Serie.«

Süddeutsche Zeitung (09. Juli 2018)

»Eine der besten Produktionen des Jahres.«

WELT über die Serie

»Mit dieser Bande will man sofort aufs Bike steigen und Schabernack treiben.«

BILD über die Serie (09. Juli 2018)