The One - Finde dein perfektes Match

Roman

Paperback
15,99 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA.com Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere …

»Cleverer Thriller stellt Fragen über die ganz große Liebe.«

GEEK Magazin (18. November 2019)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Felix Mayer
Originaltitel: The One
Originalverlag: Del Rey
Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 2 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-453-32061-1
Erschienen am  21. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Einfach genial

Von: schmoekerstoff

20.01.2020

Das Buch ist nichts für schwache Nerven. Es ist definitiv keine Liebesschnulze. Liebe ja, Spannung auf jeden Fall. 5 Personen - 5 Geschichten - 5 mal Spannung - jeder erzählt die Geschichte aus seiner Sicht. Das Buch ist super geschrieben. Es fesselt bis zur letzten Seite. Ich freue mich schon auf die Netflix Verfilmung und auf das nächste Buch des Autors.

Lesen Sie weiter

Faszinierend und spannend

Von: Eifel Bücherwurm

12.01.2020

Preis: € 9,95 [D] Verlag: Random House Audio Seiten: 496 / 12 Stunden und 33 Minuten Format: Hörbuch Reihe: - Erscheinungsdatum: 21.10.2019 Inhalt: In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA.com Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere … Design: Puristischer und minimalistischer geht es kaum. Ein komplett weißes Cover mit einem pinken Fingerabdruck zusammen mit grauer Schrift. Als ich es gesehen habe, gefiel es mir sofort und hat Fragen aufgeworfen. Der Fingerabdruck ist sehr präsent. Meine Meinung: Beim Hörbuch werden wir erst einmal von einer weiblichen Stimme von MatchyourDNA.com begrüßt. Die gefiel mir so gut, dass die Umstellung auf den eigentlichen Sprecher einige Minuten gedauert hat. Aber als ich mich an ihn gewöhnt hatte, fand ich ihn wirklich gut. Er hat eine ganz eigene Art die verschiedenen Charaktere zu interpretieren ohne großartig seine Stimme zu verstellen. Der Einstieg ins Buch fiel mir dennoch etwas schwer, da es viele verschiedene Charaktere gibt. Die Kapitel sind dazu auch noch recht kurz gehalten und springen von einem zum anderen Charakter. Gerade beim Hörbuch hat mir das ein paar Probleme bereitet, da für mich nicht erkennbar war wann ein neues Kapitel anfing. Diesen schnellen Wechseln konnte ich manchmal nicht ganz folgen und musste kurz überlegen wo die Geschichte gerade überhaupt ist. Als kleine Hilfestellung habe ich mir irgendwann angewöhnt auf das Display zu schauen welcher Name bzw. Charakter gerade dran ist. Damit fiel es mir wieder ganz leicht der Story zu folgen. Beim Print wäre dies natürlich kein Thema gewesen. Thematisch fand ich das Buch sofort interessant. Man findet seinen perfekten Partner anhand einer Auswertung seiner DNA? Wie soll das gehen? Und was für Folgen bringt das mit sich für die Gesellschaft? Der Autor schafft es auf bemerkenswerte Weise die verschiedenen Situationen einzufangen. Wir haben so viele verschiedene Charaktere und jeder ist anders. Eine junge Frau, deren Match am anderen Ende der Welt lebt. Ein Mann in einer Beziehung, dessen Match plötzlich ein anderer Mann ist. Ein Psychopath, der keine Gefühle empfinden kann. Eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die schon nicht mehr daran geglaubt hat ein Match zu finden. Und eine Frau, deren Match gestorben ist, bevor sie ihn kennen lernen konnte. Diese Vielfalt macht das Buch unglaublich abwechlungsreich. Mir hat es gefallen, dass mehrere Geschichten erzählt werden, mehrere Schicksale verfolgt werden können und man nicht nur einem Hauptcharakter hat. Die Entwicklungen der Personen haben mich immer wieder überrascht. Was sich der Autor da ausgedacht hat - Hut ab! Besonders am Ende überschlugen sich die Ereignisse und es wurde richtig spannend. Das letzte Drittel oder Viertel hat es echt in sich. Anfangs dachte man noch, dass das alles "normale" Menschen sind. Und später führt einem der Autor vor Augen wie sehr der erste Eindruck täuschen kann. Raffiniert und vielschichtig voller Wendungen und Überraschungen. Sprachlich habe ich überhaupt nichts auszusetzen. Alles ist flüssig und gut hör- und lesbar. Die kleinen Cliffhanger am Ende der einzelnen Kapitel lassen den Leser nur so durch das Buch fliegen. Eigentlich will man überhaupt nicht, dass ein neues Kapitel anfängt und es sich um eine andere Person geht. Im letzten Drittel des Buches habe ich mir sogar noch das E-Book gekauft, da ich unbedingt an dem Abend das Buch beenden wollte. So sehr hat es mich in den Bann gezogen! Das heißt schon was. Ich habe sogar meinem Mann immer wieder davon erzählt was im Buch passiert ist, da ich einfach darüber sprechen musste. Besonders auch die gesellschaftlichen Veränderungen haben mich fasziniert. Paare, die kein Match sind, haben automatisch ein Verfallsdatum. Sie werden sogar von Versicherungen und den Regierungen benachteiligt, da Match-Paare als glücklicher, ausgeglichener und gesünder gelten. Die Erwartungen der Menschen an ein Match sind enorm. Jeder will den perfekt für sich passenden Partner finden. Die Auflösungen und die Enden haben mir wirklich gut gefallen. Es hat alles gepasst und es ist zwar alles abgeschlossen, dennoch lässt der Autor noch genug offen, sodass der eigenen Fantasie noch reichlich Platz gegeben wird um die Geschichten weiterzuspinnen und sich Gedanken darüber zu machen wie es mit den Personen und der Gesellschaft weitergeht. Fazit: Mich hat das Buch auf jeden Fall restlos begeistert. Den Autor werde ich mir merken! Für mich war es das erste Buch im neuen Jahr und es legt die Latte ganz hoch für alle weiteren. Ein Jahreshighlight! Verdiente fünf Sterne!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

John Marrs

John Marrs arbeitete über zwanzig Jahre als freischaffender Journalist für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Mit seinem Roman »The One« gelang ihm in England der Durchbruch, eine Verfilmung durch Netflix ist bereits in Vorbereitung. Der Autor lebt und arbeitet in London.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors