VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Trail-Run Alles übers Laufen im Gelände

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D] inkl. MwSt.
€ 20,60 [A] | CHF 26,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-8068-3603-5

Erschienen: 21.09.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Laufen über Stock und Stein

Trail-Running ist DER neue Lauftrend und Abenteuer pur. Lass den Asphalt hinter dir und ab geht’s auf den unbefestigten Pfad, in den Wald hinein, den Berg hinauf, über Äste, Stock und Stein – die Kombination aus Sport und Natur garantiert ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit. Trail-Running macht aber nicht nur Spaß, es ist zudem ein effektives Ausdauer- und Krafttraining. In diesem Buch findest du das nötige Wissen für deinen Einstieg ins Trail-Laufen: angefangen von der geeigneten Kleidung über die richtigen Lauftechniken und die optimale Verletzungsprophylaxe bis hin zum gezielten Training und zur Wettkampfvorbereitung. Von der Hausrunde über den Langstreckenlauf bis zum Ultra- Rennen – man sieht sich auf dem Trail!

Denis Wischniewski (Autor)

Denis Wischniewski ist überzeugter Ultra- und Trail-Läufer und Gründer der Zeitschrift TRAIL. Das Magazin ist seit 2008 eine der wichtigsten Plattformen für alle deutschsprachigen Trail-Runner und Bergläufer. Wischniewski lief bei den schwersten und wichtigsten Trail-Rennen der Welt und finishte erfolgreich beim „Marathon des Sables“, beim „Transvulcania“, bei der „Transgrancanaria“ oder dem kältesten Ultralauf der Welt, dem „Yukon Arctic Ultra“. Der Vater von zwei Kindern lebt in München und arbeitet als Journalist und Grafikdesigner.

Paperback, Klappenbroschur, 176 Seiten, 17,2 x 23,5 cm
Farbfotos

ISBN: 978-3-8068-3603-5

€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Falken

Erschienen: 21.09.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr informativ und hilfreich!

Von: Nepomurks Datum: 24.09.2017

nepomurks.booklikes.com/

Denis Wischniewski brachte bereits 2015 sein Buch „Trail-Run“ im Falken. Verlag heraus. Ein Buch mit vielfältigen Tipps, Trainingshinweisen und Übersichten zum Thema Laufen im Gelände oder in den Bergen.

Ich bin selber eher noch Laie auf diesem Gebiet, finde das Buch aber unglaublich hilfreich für den Einstieg und ziemlich umfangreich. Meiner Meinung nach werden sämtliche Eckpunkte bedacht, gut verständlich erklärt und mit diversen Bebilderungen vervollständigt. Meines Erachtens geht es kaum besser oder kompakter! Das Umsetzen der Inhalte liegt dann wohl letztlich beim Leser selbst..

Themenbereiche sind u.a. Ausrüstung (insbesondere notwendige Kleidung und Schuhwerk, Leichtrucksäcke, etc.), diverse Techniken (Lauftechniken, Downhill / Uphill, Schlamm / Matsch, mit / ohne Stöcken), mögliche Trainingskonzepte für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Tabellen und praktischen Übungen zum gezielten Muskelaufbau, Strecken-/ Geländeunterschiede, Ernährungstipps mit Rezepten, Streckensuche, Wettkampf (Vorbereitung, Renntag, Erholung), Verletzungsprophylaxe, Trail-Rennen weltweit. Das nur zur Übersicht! Denis Wischniewski hat hier wohl soweit alles Nötige zusammengetragen und meinem Eindruck nach in gut sehr übersichtlichen Kapiteln strukturiert. Mir gefiel das Buch im Aufbau wie auch vom Schreibstil her extrem gut. Die Beschreibungen und Ausführungen sind allesamt bestens verständlich und ich fand die praktischen Anteile, also Übungen, gut umsetzbar. Selbst wenn man nicht gleich plant, in schwierigstem Gelände zu laufen, beinhaltet „Trail-Run“ sicherlich für manche Läufer noch einige hilfreiche Tipps ggf. für Marathon oder Waldläufe (also Langstreckenläufe oder normales Jogging).

Insgesamt ist das Buch meiner Meinung nach sehr eingängig verfasst, ziemlich informativ und auch für Laien, bzw. Einsteiger wie mich verständlich aufgebaut und inhaltlich bestens strukturiert. Mir hat Denis Wischniewski mit „Trail-Run“ jedenfalls ein gutes Stück weitergeholfen und ich würde das Buch jederzeit empfehlen. 5 Sterne.

Voransicht