VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Unter Dieben Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-453-52862-8

Erschienen: 12.02.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Drothes Heimat ist die Unterwelt, die Welt der Gauner, Diebe und Mörder. Lange Jahre fristet er schon sein Dasein als Schmuggler im Auftrag eines grausamen Herrn. Doch das Blatt des Schicksals wendet sich für ihn, als er eines Tages in den Besitz eines geheimnisvollen Buches kommt – ein Buch so grauenvoll und mächtig, dass es Herrscher zu Fall und Reiche zum Einsturz bringen kann. Ein Buch, für das "jeder" in der Unterwelt töten würde ...

Douglas Hulick (Autor)

Douglas Hulick wurde in Fargo, North Dakota, geboren. Er studierte zunächst Informatik und Mathematik an der Universität von Illinois, bevor er an die Universität von New Mexico wechselte und dort seinen Abschluss in Mittelalterlicher Geschichte und Englisch machte. Wenn er nicht gerade schreibt, gibt er sich seinen Hobbys hin, als da wären: Kochen, Lesen und Fechten. Der Autor lebt mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Söhnen in Minnesota.


Norbert Stöbe (Übersetzer)

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Norbert Stöbe
Originaltitel: Among Thieves - A Tale of the Kin Series 1
Originalverlag: Roc

Paperback, Broschur, 576 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-52862-8

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 12.02.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Lieblingsdieb -> Lieblingsbuch

Von: John P. Wintergreen  aus München Datum: 21.04.2017

"Unter Dieben" ist mein absolutes Lieblingsbuch. Nicht nur im Fantasygenre, sondern allgemein.
Wer allerdings das erst Mal zu dem Buch greift, sollte schon mal gewappnet sein, denn wer schwache Nerven hat, wird wahrscheinlich schon auf den ersten Seiten kapitulieren. Wen allerdings ein wenig Gewalt nicht abschreckt, für den lohnt sich das Weiterlesen, denn das Abenteuer um Drothe und das verhängnisvolle Buch ist rasant, geistreich und unglaublich spannend. Außerdem zieht die Welt um den ehrenhaften, nie (wirklich nie) schlafenden Gauner mit genauso viel Glück wie Verstand zweifellos in ihren Bann.
Die Übersetzung ist übrigens sehr gut gelungen, auch wenn es oft genug eine Herausforderung ist, den Charme des Originals in der Übersetzung zu bewahren.
Es hätte mich sehr gefreut, wenn der zweite Teil ebenfalls eine deutsche Veröffentlichung bekommen hätte, denn er steht dem ersten in absolut nichts nach. ;-)

Voransicht

  • Unsere Empfehlungen