VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Vegan im Job Über 60 schnelle und gesunde Rezepte - auch für unterwegs

Kundenrezensionen (8)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 20,50*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-517-09374-1

Erschienen: 27.04.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vegan to go

Sich vegan zu ernähren muss nicht kompliziert sein! Vor allem wer stark im Berufsleben eingebunden ist und gleichzeitig versucht, vegan und gesund zu leben, der hat es scheinbar nicht leicht - dieses Buch beweist das Gegenteil! "Vegan im Job" zeigt, dass sich mit ein wenig Vorbereitung ein gesundes Frühstück genau so schnell zubereiten lässt wie ein ausgewogenes Mittagessen "to go" oder ein paar Energieriegel für den kleinen Hunger zwischendurch. Und auch am Abend kann man sich ganz flott ein Abendessen auf den Teller zaubern. Statt sich also auf die Schnelle mit fett-, zucker- und kohlenhydratreichem Fastfood zu versorgen, bietet dieses Buch köstliches veganes und gesundes Essen ohne Riesenaufwand, viele Rezeptideen zum Mitnehmen, Tricks zur geschickten Vorratshaltung sowie einen Wochenplaner für stressfreie Kochwochen.

Tipps, Rezepte und Saisonkalender aus »Vegan im Job« Zum Special

"Vegan im Job" ist eines der besten veganen Kochbücher, das ich seit langem in den Händen gehalten habe."

Karin Kötzner, Kochen ohne Knochen

Patrick Bolk (Autor)

Der Autor Patrick Bolk ist nicht nur Mit-Begründer vom meistgelesenen Online-Magazin für veganen Lifestyle in Deutschland „Deutschland is(s)t vegan” mit mehreren tausend Lesern täglich, sondern auch Herausgeber des erfolgreichen Ratgebers „Ab heute vegan” (Ventil Verlag) und somit ausgewiesener Experte für das Thema. Er betreibt außerdem den Nachhaltigkeits-Blog „Berlin is(s)t bio” und hat 2009 den Bio-Gastroführer „Berlin is(s)t Bio” (Terra Verlag) veröffentlicht. Im Südwest Verlag sind seine erfolgreichen Bücher „So geht vegan!” und „Vegan im Job” erschienen.

www.patrickbolk.de

"Vegan im Job" ist eines der besten veganen Kochbücher, das ich seit langem in den Händen gehalten habe."

Karin Kötzner, Kochen ohne Knochen

Paperback, Klappenbroschur, ca. 144 Seiten, 19,0 x 24,0 cm
ca. 50 Farbfotos

ISBN: 978-3-517-09374-1

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 20,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Südwest

Erschienen: 27.04.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Einfache Rezepte, schnelle Erklärungen und nicht viel Schnickschnack!

Von: Sophie Datum: 16.02.2017

www.sophiessofa.blogspot.com

Wie die meisten veganen Kochbücher startet auch „Vegan im Job“ mit einer Einführung über Veganismus, der Vereinbarkeit mit dem Job und einigen Tipps. Diese Texte sind aber zum Glück kurz und verständlich gehalten, was ich sehr positiv fand. Als nächstes kommen noch ein paar Erklärungen, wo man gut einkaufen kann, wie gesund vegane Fertigprodukte sind, wie man Lebensmittel lagern sollte und wie und womit man schnell viel auf Vorrat kochen kann. Alles ist super verständlich und endlich waren auch mal brauchbare Tipps dabei!
Dann gliedert sich das Buch in Frühstück, Lunch to go, Quick dinner und Partytime. Farblich ist es mit schön großen Bildern, bunten Farben und einfachen Anleitungen bestückt. Meist stehen unter den Rezepten auch noch Tipps, die das Kochen erleichtern – sehr schön!
Bei jedem Rezept findet man die Zutaten aufgelistet, die Anzahl der Portionen, die benötigten Geräte und die Dauer. Das gefällt mir besonders gut, weil ich so direkt schnelle Gerichte auswählen kann.
Außerdem finde ich es wirklich gut, dass bei allen Rezepten Zutaten verwendet werden, die man meist sowieso zuhause hat, oder sonst weiß, wo man sie bekommt. Das ist ja sonst nicht so üblich ;)
Als Probe habe ich sobald ich das Kochbuch hatte, einen Nudelsalat, einen Smoothie und einen Brownie gemacht und ALLES war schon beim ersten Versuch richtig lecker! Solche Erfolgserlebnisse habe ich z.B. bei Chefkoch nicht immer, deswegen war das für mich natürlich umso schöner.
Zum Schluss muss ich auch noch den Anhang des Buches loben. Für diejenigen, die sie benötigen, ist da eine SEHR detaillierte Einkaufsliste und ein beispielhafter Speiseplan. Dann noch Infos, was schnelle Alternativen sind, wo man die Lebensmittel lagert und noch eine Liste von Onlineshops und Blogs.
So zufrieden wie mit „Vegan im Job“ war ich noch mit keinem Kochbuch überhaupt, deswegen würde ich das auf jeden Fall weiterempfehlen, insbesondere an Leute wie mich, die immer nicht so viel Zeit zum Kochen haben ;)

Vegan und Berufstätig. Ja, aber wie?

Von: buecherkompass Datum: 02.07.2016

instagram.com/buecherkompass

Vereinbarkeit von Veganismus und Beruf? Für Patrick Bolk kein Problem.
In diesem Kochbuch, das soviel mehr ist als eine reine Ansammlung veganer Rezepte, nimmt der Autor den Leser an die Hand und zeigt wie einfach alles sein kann.
Das Buch widmet sich zunächst grundsätzlichen Fragen zur Lagerung und Haltbarkeit von Lebensmitteln. Danach geht es Seite für Seite weiter ins Detail.
Vom praktischen Küchenhelfer, bis hin zu interessanten Online-Blogs wird dabei kein Thema unter den Tisch gekehrt.
Die Rezepte machen den Hauptteil des Buches aus (über 60 Rezepte) und sind untergliedert in die Kategorien Frühstück, Lunch, Dinner und Partytime.
Von Vorteil für Berufstätige: die Gerichte kommen mit wenigen Zutaten aus und eignen sich gut für unterwegs.
Den Abschluss des Buches bildet der Anhang, der über Wochenplaner und Saisonkalender verfügt und auf weiterführende Quellen verweist.

Wie bereits der Vegan Guide des selben Autors, konnte mich auch dieses wunderschöne Buch überzeugen. Nicht nur auf den ersten Blick macht Vegan im Job etwas her. Neben schönen Bildern und fröhlichen Farben, hält Patrick Bolk einige nette Überraschungen bereit.
Das Buch ist dabei besonders alltagsorientiert, was es für den Verbraucher umso wertvoller macht.
Meines Erachtens nach, ist Vegan im Job auch für erfahrene Veganer geeignet, die auf der Suche nach neuen Ideen sind.
Der Informationsschatz erstreckt sich über unterschiedlichste Themenbereiche, sodass auch ich einiges an Neu-Wissen generieren konnte.
Besonders gut gefällt mir die Idee der Icons unter den Rezepten.
Kleine Symbole visualisieren die Zubereitungszeit und ob ein Gericht to-go ist, ob es sich zum Aufwärmen eignet und ob es sich einfrieren lässt.

Auch hier möchte ich fünf Sterne vergeben und das Büchlein wärmstens weiterempfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors