,

Wenn du geliebt werden willst, dann liebe

Die Magie der liebevollen Achtsamkeit

(4)
Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Eine tiefe, liebevolle Beziehung zu anderen Menschen ist so wichtig wie die Luft zum Atmen. Doch oft sehnen wir uns danach vergebens, denn wir übersehen die einfache Wahrheit: Wir können nur dann geliebt werden, wenn wir selbst zu lieben lernen – nicht nur unseren Partner und unsere Freunde, sondern auch schwierige oder fremde Menschen und nicht zuletzt: uns selbst!
Basierend auf spirituellen und psychologischen Erkenntnissen eröffnen Aljoscha Long und Ronald Schweppe einen neuen Weg für alle, die auf der Suche nach wahrer Verbundenheit mit ihren Mitmenschen sind. Mit kleinen Übungen und Meditationen zeigen sie, wie wir mit liebevoller Achtsamkeit unser Herz öffnen und unsere Liebesfähigkeit zum Erblühen bringen – und dadurch auch selbst Liebe, Geborgenheit und Vertrauen erfahren.


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7787-9294-0
Erschienen am  02. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

angenehm zu lesen, hilfreich, Wegbegleiter für längere Zeit

Von: huckleberryfriendz

31.01.2020

Ronald Schweppe und Aljoscha Long erläutern, wie man durch liebevolle Achsamkeit sich selber und anderen gegenüber, durch Selbst-/Mitgefühl, Liebe, Loslassen können durch achtsame Kommunikation sich selber ( und andere) lieben kann und dieses Gefühl zwangsläufig zu einem zurückkommt. Dazu gibt es zahlreiche Übungen, wie beispielsweise Gedankenexperimente, Listen, Achtsamkeitsübungen, Körper-, Mitgefühl- und Herzmeditation. Die Erklärungen und Beispiele wurden so einfach dargereicht, dass es leicht fällt, zuzugreifen. Mir gefallen die vielen Bilder, die erzeugt werden, wie beispielsweise die Rollenverteilung des Bettlers oder der Königin, dem Ausstieg aus dem Bettlermodus, der beinhaltet, dass man versucht, sich überall beliebt zu machen. Auch markante Sätze finde ich sehr einprägsam, wie beispielsweise „Keine Welle ist jemals alleine im Ozean.“ oder „Wie ernten, was wir säen.“ oder „Die Tür zum Glück geht nach innen auf.“ Ebenso ansprechend fallen die Zitate oder Beschreibungen von Thich Nhat Han, Goethe oder Exupery aus. Die große Vielfalt an Übungen bietet für jeden die Möglichkeit, für sich ansprechende auszuwählen, damit zu arbeiten und vielleicht auch später zu anderen Übungen zu wechseln; denn so, wie sonst auch im Leben und vor allem bei Verhaltensänderungen, braucht Wachstum nun mal Zeit, so dass dieses Buch ein Begleiter für längere Zeit sein sollte.

Lesen Sie weiter

Wenn du geliebt werden willst, dann liebe

Von: Freunde fürs Leben

20.01.2020

Was ist eigentlich diese Liebe? Ronald Schweppe und Aljoscha Lang schreiben über das Gefühl, das wir alle suchen – geliebt zu werden. Doch um tiefe, innige Beziehungen zu Menschen aufzubauen müssen wir erst den ersten Schritt gehen – uns selbst lieben. Die beiden Autoren helfen uns auf knapp 250 Seiten zu uns selbst, und unserem Geist, zu finden. Und das mit einer Leichtigkeit, die es uns schwer macht, das Buch nicht in einem Stück durchlesen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Aljoscha Long und Ronald Schweppe sind international bekannte Bestsellerautoren, die ganzheitliche Lebenskunst auf leicht verständliche Art und Weise kompetent zu vermitteln verstehen. Moderne Psychologie, zeitgemäße Philosophie und östliche Spiritualität fließen in ihren Werken harmonisch zusammen. Aljoscha Long ist Psychologe, Therapeut und Kampfkunstlehrer, Ronald Schweppe ist Orchestermusiker und Meditationslehrer. Das Autorenteam ist durch zahlreiche Veröffentlichungen und als Experten in Funk und Fernsehen bekannt.

© privat
Aljoscha Long
© Ronald Schweppe
Ronald Schweppe

Links

Weitere Bücher der Autoren