VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Werkbuch Heilen Oder: Heilung als spiritueller Weg – eine praktische Ermutigung. Mit CD-ROM

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 24,99 [D] inkl. MwSt.
€ 25,70 [A] | CHF 33,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Broschur ISBN: 978-3-579-07420-7

Erschienen: 27.07.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Heilung als spiritueller Weg – eine praktische Ermutigung

Das Werkbuch Heilen bietet einen Einblick in die Grundlagen und praktischen Schritte zum Themenkomplex Meditation und Heilen. Die Autoren befassen sich mit den seit Jahrhunderten verschütteten jüdisch-christlichen Heil- und Heilungs-Traditionen auf der Basis eines christlichen Welt-, Menschen- und Gottesverständnisses. Dabei beziehen sie sich immer wieder auf Erfahrungen aus jahrelanger Seminarpraxis, regen zum Nach- und Weiterdenken an und laden zu verschiedenen Übungen ein, die vom Lesenden ausprobiert werden können, um eigene Erfahrungen zum jeweiligen Thema zu machen. In diesem Grundlagenwerk reflektieren sie die Möglichkeiten einer christlichen Existenz und Gemeinde heute, Meditations- und Heilimpulse in eine Welt zu bringen, die beides dringend braucht.

  • Grundlagen, Methoden und Beispiele gelebter Meditations- und Heilpraxis im Alltag

  • Heilen als »Kernkompetenz« der Kirche und des Glaubens wieder entdecken

Annebärbel Claussen (Autorin)

Annebärbel Claussen, geb. 1944, ist Theologin, Pastorin i.R. (NEK/NK), berufliche Schwerpunkte: Erwachsenenbildung, Supervisorin (KSA), Gemeindeentwicklung (Systemische Beraterin/OE), spirituelle Beratung, Heilerin (Psychometrie), Mitbegründerin und Leitung der Weiterbildung "Meditation und Heilung".

www.visionswege.de


Bernd Schlüter (Autor)

Bernd Schlüter, geb. 1956, ist Pastor der Ev.-Luth. Nordkirche und arbeitet als Seelsorger in der Diakonie Alten Eichen in Hamburg. Er ist Mitherausgeber des „Werkbuch Taufe“ (2. Auflage 2012 im GTVH) und Autor von „scheitern – und neu anfangen“ (2009, Engelsdorfer Verlag).

Er arbeitet in der Männerarbeit nach Richard Rohr (OFM, Albuquerque, USA) in Deutschland mit und ist an der Weiterbildung „meditation und heilen“ des Gemeindedienstes der Nordkirche seit Jahren beteiligt.

Annebärbel Claussen, geb. 1944, ist Theologin, Pastorin i.R. (NEK/NK), berufliche Schwerpunkte: Erwachsenenbildung, Supervisorin (KSA), Gemeindeentwicklung (Systemische Beraterin/OE), spirituelle Beratung, Heilerin (Psychometrie), Mitbegründerin und Leitung der Weiterbildung „meditation und heilen“.

www.berndschlueter.eu; www.visionswege.de

Paperback, Broschur, 256 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Mit CD-ROM

ISBN: 978-3-579-07420-7

€ 24,99 [D] | € 25,70 [A] | CHF 33,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

Erschienen: 27.07.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht