VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit Roman

Wicked-Trilogie (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D] inkl. MwSt.
€ 15,50 [A] | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-453-31976-9

NEU
Erschienen:  10.09.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven gehen. Doch er ist auch so verboten sexy, dass sie ihm schon bald nicht mehr widerstehen kann ...

DIE BÜCHER DER AUTORIN IM ÜBERBLICK

Die Dämonentochter-Reihe

Wicked-Trilogie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jennifer L. Armentrout (Autorin)

Jennifer L. Armentrout hat sich in den USA bereits einen Namen gemacht: Immer wieder stürmt sie mit ihren Romanen - fantastische, realistische und romantische Geschichten für Erwachsene und Jugendliche - die Bestsellerlisten. Ihre Zeit verbringt sie mit Schreiben, Sport und Zombie-Filmen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in West Virginia.»

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Michaela Link
Originaltitel: Wicked - A Wicked Trilogy Book 1
Originalverlag: Jennifer L. Armentrout

Paperback, Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm

ISBN: 978-3-453-31976-9

€ 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen:  10.09.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Super Auftakt

Von: Gremlins2/Emotionbooksworld Datum: 16.09.2018

https://www.facebook.com/emotionbookworld/

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit
Jennifer L. Armentrout

Dies ist der Auftaktband der neuen Trilogie von Jennifer L. Armentrout und eins mal gleich vorweg, ein sagenhaft, magisch und verzaubernder Beginn....

Das Cover ist reizend und ansprechend gestaltet und der Klappentext weckt die Neugierde.

Dieses reale, in Kombination mit Fantasy finde ich persönlich immer wieder wahnsinnig faszinierend.
Ja, Faszination überfällt den Leser auch hier in diesem Auftakt. Harmonisch fügt sich eins ins andere.
Die junge Ivy ist nicht nur Studentin in New Orleans sondern auch Mitglied eines geheimen Orden. Dessen Mitglieder haben die Aufgabe die Menschen vor den Fae zu schützen. Obwohl Ivy selbst sehr gut ausgebildet ist, wird sie bei einem Angriff schwer verletzt und der Rat des Orden schickt ihr den Jäger Ren Owens. Eigentlich soll Ivy ihm die Stadt näher bringen, doch dies ist nicht der einzige Grund warum er an ihrer Seite ist.

Die Autorin versteht es meisterhaft ihre Leser gleich zu Beginn des Lesen zu fesseln und glänzend mitzunehmen auf eine beeindruckende Lesereise.
Vom ersten Moment an war ich vollends gefangen in dieser phantastisch und lebendig wirkenden Geschichte.
Die Protagonisten sind perfekt in Szene gesetzt worden und ihnen hat Jennifer L. Armentraut liebenswert und stilvoll Leben eingehaucht. Beide führen miteinander himmlische wortwitzige Dialoge, die mich köstlich amüsiert haben. Ebenfalls sind hier auch die Nebendarsteller ideal platziert und wirken lebendig, individuell und werden authentisch in der jeweiligen Rolle dargestellt.
Erzählt wird der Band aus Ivy's Sicht, in einem durchgehend hinreißend geschmeidig, agil, bildlich und fließendem Schreibstil. Dieser ist für mich als Leser ein zusätzlicher Bonus, denn da macht es doppelt so viel Spaß dieses Buch zu lesen.
Über die komplette Buchlänge legt sich eine magische Spannung, die mitunter kaum auszuhalten ist.
Belebt und gesteigert wird diese durch atemberaubende Wendungen, die brillant eingesetzt werden.
Tempo-und inhaltsreich, ohne jegliche langweilige Längen präsent sich dieser erstklassige Auftakt, beeindruckt nachhaltig und lässt mich ausgezeichnet unterhalten zurück.
Nun freue ich mich unglaublich auf den Dezember 2018, den dann geht es weiter mit Ivy und Ren.


Liebe, Sex und zwischendurch ein paar Fae töten...

Von: Alexandra Datum: 15.09.2018

alexstereads.blogspot.com

Titel: Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Preis: 14,99 Euro
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 477 Seiten

Inhalt: Auf den ersten Blick ist Ivy Morgan eine normale junge Frau: Sie genießt das Studentenleben in New Orleans, und ist, seit dem tragischen Verlust ihrer ersten großen Liebe, überzeugter Single. Nur wenige ihrer Freunde wissen, dass Ivy einem Orden angehört, der die Menschen in New Orleans vor übernatürlichen Wesen schützt. Eines Tages wird Ivy von einer Fae angegriffen und schwer verletzt. Schnell ist klar, dass es bei dem Fae-Angriff nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, deshalb schickt der Orden seinen Elite-Mann Ren Owens nach New Orleans, um die Sache gemeinsam mit Ivy aufzuklären. Ren ist attraktiv, arrogant und flirty – alles Dinge, die Ivy gehörig auf die Nerven gehen. Doch er ist auch so verboten sexy, dass sie ihm schon bald nicht mehr widerstehen kann ...

Fazit: Jeder der mich schon ein wenig länger auf Social Media Plattformen verfolgt, weiß, dass ich mit Jennifer L. Armentrout ein wenig auf Kriegsfuss stehe. Ihre Lux - Reihe war eine der dämlichsten Reihen, die ich je gelesen habe und daher war ich sehr sehr unsicher, ob ich dieses Buch lesen sollte.

Der Klappentext sagte mir jedoch so sehr zu, dass ich meine Abneigung überwand und das Buch anfragte.
Und an dieser Stelle muss ich wohl gleich sagen, dass Armentrout mich diesmal wirklich super positiv überrascht und auch beeindruckt hat!

Ivy war von Anfang an mein Typ. Sie hat echt was drauf, kann super Bad - Ass sein, wenn sie will und heiß ist sie auch noch. Genau mein Geschmack, wenn es um eine Protagonistin geht.
Ren war ebenfalls Sex auf zwei Beinen und hat mich absolut kirre gemacht, mit seinen charmanten Flirtereien. Und zwar, weil Ivy einfach so lange gebraucht hat, bis sie endlich gecheckt hat, dass dieser Junge sein Handwerk versteht. Im wahrsten Sinne des Wortes...

Die Geschichte an sich war einfach nur super spannend! Die Welt rund um die Fae fasziniert mich einfach total und dass sie hier aufgegriffen wurde, war einfach nur klasse. Die Kämpfe, die Verschwörung, der Verrat! Herrlich!
Auch die Szenen zwischen Ren und Ivy, waren super heiß, wie ich ja schon mal andeutete. Meiner Meinung nach ist guter Sex in solchen Büchern nie fehl am Platz und solange es glaubwürdig gemacht ist, auch gut eingesetzt.
In dieser Hinsicht war dieses Buch übrigens eines der Überzeugensten, die ich je gelesen habe.
Das Ende hat mich wirklich absolut verblüfft. Ich wusste zwar vorher wer der Verräter ist, denn dutzende Folgen NCIS haben mich zum perfekten "Ich weiß wer der Täter ist" - Sherlock gemacht, aber die letzte Offenbarung kam doch sehr überraschend.

Der Stil war ebenfalls echt gut und ich hatte wirklich Spaß beim lesen. Ein absolut gelungenes Buch und sehr empfehlenswert!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin