Wiener Blut

Max Liebermanns zweiter Fall

Paperback
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein Serienmörder und die Schattenseite des Wiens der Jahrhundertwende.

1902: In Wien herrscht ein sibirischer Winter. Ein brutaler Serienmörder treibt sein Unwesen: Teuflische Verstümmelungen, eine Neigung zu geheimnisvollen Symbolen und eine scheinbar zufällige Auswahl der Opfer sind seine Markenzeichen. Inspektor Oskar Rheinhardt ist mit seinem Latein am Ende und ruft seinen Freund, den Psychoanalytiker Max Liebermann, zu Hilfe, der sich schon in seinem letzten Fall bewährte …

"Dies ist das zweite Buch der Liebermann-Serie und es übertrifft die Erwartungen des ersten."

Sunday Times

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Originaltitel: Vienna Blood
Originalverlag: Century/Arrow
Paperback , Broschur, 544 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-442-73464-1
Erschienen am  02. Mai 2007
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Tallis, Frank: Die Max-Liebermann-Krimis

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Frank Tallis ist Schriftsteller und praktizierender klinischer Psychologe. Für seine Romane, vor allem für seine Erfolgsserie um den Psychoanalytiker und Detektiv Max Liebermann, erhielt er zahlreiche Preise, u. a. den “Writers' Award from the Arts Council of Great Britain” und den “New London Writers' Award”. Tallis lebt in London.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

"Holmes trifft Freud in diesem unterhaltsamen Kriminalroman."

Guardian

"Ein faszinierendes Porträt einer der lebendigsten und zugleich unheimlichsten Städte des Europas am Fin-de-Siècle. Mitten darin erzählt Tallis einen enorm intelligenten Krimi."

Times

Weitere Bücher des Autors