With or Without You - Mein Herz gehört dir

Roman

(8)
Paperback NEU
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Für sieben Nächte mit ihr setzt er alles aufs Spiel ...

Klug, zuverlässig, fleißig und mit einem perfekten Plan für ihre Zukunft in der Tasche – das ist Studentin Jessica Stone. Wilde Partys, heiße Flirts oder spontane Abenteuer sind nicht ihr Ding, und als ihre Freundin Cassie sie zu einem Kurztrip nach Mexiko überredet, hat Jessica mehr Bücher als Bikinis im Koffer. Doch dann treffen sie am Flughafen ausgerechnet Roman Markson, den heißesten Typen vom ganzen Campus … und als Jessicas Dozent komplett verbotenes Terrain. Aber es funkt gewaltig zwischen den beiden und: Was in Mexiko passiert, bleibt auch in Mexiko. Oder?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Michelle Gyo
Originaltitel: Teaching Roman
Originalverlag: Ivy Estate, Louisville 2017
Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-0706-1
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolle Story für zwischendurch

Von: Lea's Lesezauber

09.04.2019

Ich finde das Cover richtig schön es passt gut zur Reihe und ich liebe, liebe diese tolle Farbkombination. Ich habe mich sehr darauf gefreut und kann nie einem Buch der Autorin Wiederstehen! Auch wenn bisher keine der Geschichte an die Royal Reihe dran gekommen sind freue ich mich jedesmal wie ein Schneekönig! Außerdem habe ich mich total auf Mexiko gefreut und war gespannt auf diesen "Urlaubsflirt"! Die Story ist flüssig geschrieben und man kommt problemlos in die Story rein. Außerdem lernt man recht schnell die Charaktere näher kennen, was mir sehr gut gefallen hat. Es braucht keine große Einleitung sondern es geht ganz schnell zur Sache! Die Beschreibung der Atmosphäre hat die Autorin wieder mal gekonnt rübergebracht. Ich habe jede einzelne Seite verschlungen und ich finde die Story ließ sich auch schnell lesen. Also ein perfektes Buch für zwischendurch, bei dem man einfach drauf los lesen kann. Die Kapitel hatten wieder eine angenehme Länge wodurch man vor allem zwischendurch mal schnell rein lesen konnte. Ich fand es leider schade, dass es teilweise echt vorhersehbar war dadurch wurde der Lesefluss etwas unterbrochen. Die Autorin schafft es aber durch Romantik und das gewisse Fünkchen Knistern mich schnell wieder zu packen. Jessica ist sympathisch und hübsch, ehrgeizig und eigentlich auch recht zielstrebig. Sie kommt allerdings schnell vom "Weg" ab als sie Roman näher kennen lernt. Frei nach dem Motto "Was in Mexico passiert, bleibt auch in Mexico" lieben sich die beiden ausgiebig und kommen sich dabei so nah wie man sich das nur vorstellen kann. Roman war mir auch auf Anhieb sympathisch und das hat sich auch während des Lesens nur noch bestätigt. Ein tolles Paar!!! Fazit: Nicht das beste Buch der Autorin aber auf jeden Fall eine tolle Geschichte, die manchmal aber etwas vorhersehbar war. Ich fand es besonders gut, dass es sich zwar um einen neuen Band dieser Reihe handelte aber in sich abgeschlossene Teile sind. Man könnte also auch problemlos nur eins der Bücher lesen.

Lesen Sie weiter

Wo liegen die Grenzen bei der Liebe?

Von: JosBuecherblog

08.04.2019

Nachdem ich den ersten Band dieser Reihe gelesen habe, war ich sehr gespannt auf den zweiten, da die Bücher von Geneva Lee mir immer sehr gut gefallen. Besonders da die Temperaturen auch bei uns langsam steigen, hat es mir viel Spaß gemacht, eine kleinen Ausflug in das sonnige Mexiko zu unternehmen und so schon etwas Sommerluft zu schnuppern. Wie schon erwähnt, hat mich auch bei diesem Band der Schreibstil der Autorin einfach mitgerissen und ich habe mich schon nach den ersten Zeilen in das Buch verliebt und habe mich direkt wieder in die Geschichte hineingefunden. Diese drei Freundinnen muss man einfach lieben! Die ganzen kleinen Sticheleien und Witze am Rande haben mir sehr gut gefallen, sodass ich auch ab und zu wirklich laut loslachen musste. Auch die Entwicklung von Jessica hat mir gefallen. Sie wurde immer selbstsicherer und nicht ganz so zurückhaltend, was mir besonders aufgefallen ist. Auch die Geschichte zwischen ihr und Roman hat mich entzückt. Allerdings war es mir ab einer gewissen Stelle dann doch zu viel hin und her und ich hätte mir gewünscht, dass Jessica sich da doch etwas sicherer ist. Natürlich verstehe ich ihren Zwiespalt, aber ab einem gewissen Punkt hat es mir dann doch gereicht. Umso schöner war das Ende des Buches, wobei natürlich auch ein etwas emotionaler, trauriger Aspekt mit hineinspielte. Nach diesem weiteren bezaubernden Band der Reihe freue ich mich wieder auf den Nachfolger, von dem ich mir genauso viel Spaß beim Lesen verspreche wie von den vorherigen Bänden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Zur AUTORENSEITE

Links