With or Without You - Mein Herz gehört dir

Roman

Paperback
12,99 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Für sieben Nächte mit ihr setzt er alles aufs Spiel ...

Klug, zuverlässig, fleißig und mit einem perfekten Plan für ihre Zukunft in der Tasche – das ist Studentin Jessica Stone. Wilde Partys, heiße Flirts oder spontane Abenteuer sind nicht ihr Ding, und als ihre Freundin Cassie sie zu einem Kurztrip nach Mexiko überredet, hat Jessica mehr Bücher als Bikinis im Koffer. Doch dann treffen sie am Flughafen ausgerechnet Roman Markson, den heißesten Typen vom ganzen Campus … und als Jessicas Dozent komplett verbotenes Terrain. Aber es funkt gewaltig zwischen den beiden und: Was in Mexiko passiert, bleibt auch in Mexiko. Oder?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Michelle Gyo
Originaltitel: Teaching Roman
Originalverlag: Ivy Estate, Louisville 2017
Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-0706-1
Erschienen am  18. März 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Puerto Vallarta, Mexiko

Leserstimmen

Was in Mexiko passiert, bleibt in Mexiko

Von: zeilenzauberwelt

18.08.2019

Achtung! Band 2 der Girls in Love Reihe! Handlung Als Jessicas Freund ihr einen Heiratsantrag macht, gerät ihr Plan für die Zukunft gewaltig ins Wanken. Sie und heiraten? Damit hat sie absolut nicht gerechnet. Kurzerhand geht die Beziehung in die Brüche und Jessica macht sich Gedanken über ihre Zukunft. Ihre beste Freundin Cassie macht zurzeit eine schwere Zeit durch und was hilft da besser, als ein paar Tage Urlaub mit der besten Freundin? Schließlich überredet sie Jessica mit ihr nach Mexiko zu fliegen, um der Realität zu entfliehen und die Winterferien nicht zuhause zu verbringen. Am Flughafen treffen die beiden auf Roman, dem gutaussehenden und super heißen Dozenten der Uni. Und wie der Zufall es will, haben sie dasselbe Reiseziel. Zwischen Jessica und Roman funkt es gewaltig. Und was in Mexiko passiert, bleibt bekanntlich in Mexiko… oder? Jessica + Roman Jessica ist zielstrebig und lässt sich von nichts und niemanden ablenken, um ihre Träume und Ziele zu erreichen. Sie möchte eine erfolgreiche Ärztin werden und ist die meiste Zeit mit lernen beschäftigt, damit sie für das Medizinstudium zugelassen wird. Jessicas Alltag besteht aus To-Do-Listen, die sie geistig abarbeitet. Heiße Flirts, wilde Partys und Alkohol sind nicht ihr Ding. Sich in den Dozenten zu verlieben, passt somit überhaupt nicht in ihren 10-Jahres-Plan. Roman ist Dozent an Jessicas Uni und damit verboten für Studenten. Er arbeitet nebenbei konsequent an seiner Doktorarbeit um endlich promoviert zu werden. Er ist freundlich, hilfsbereit und ebenfalls zielstrebig. In den Winterferien beschließt er, in seine Heimat Mexiko zu fliegen, um seine Großmutter zu besuchen. Im Laufe der Geschichte wird deutlich, dass ihm seine Großmutter sehr wichtig ist. Es war nicht mein erster Kuss. Es war nicht unser erster Kuss. Aber es war der erste Kuss, der von Bedeutung war. S. 164 Als die beiden am Flughafen aufeinander treffen, spürt man sofort die Funken zwischen den Beiden. Wie es der Zufall so will, fliegen sie mit demselben Flugzeug nach Mexiko. Wäre ja nicht so schlimm, wenn Roman ein ganz normaler Dozent wäre, bei dem Jessicas Herz nicht höher schlägt. Sie können die Blicke nicht voneinander abwenden, wenn sie aufeinander treffen. Die Beiden fühlen sich zueinander hingezogen, doch dürfen Dozenten keine Beziehung mit ihren Studenten eingehen. Ob es eine Möglichkeit gibt, die Regeln zu umgehen? Nebenfiguren Jessicas beste Freundinnen Cassie und Jillian lernen wir bereits im ersten Band kennen. Auch in diesem Teil tauchen die beiden Freundinnen wieder auf. Die beiden sind mir sympathisch, obwohl man von Jillian nicht viel mitbekommt. Cassie empfinde ich als tolerant und ist für mich eine tolle beste Freundin. Vom Typ her sind die drei Freundinnen verschieden. Während Jessica der „Streber“ ist, ist Jillian nur knapp durch die Prüfungen gekommen und Cassie liebt es zu feiern und auf Partys zu gehen. Doch obwohl sie von Grund auf verschieden sind, sind alle füreinander da, wenn es drauf ankommt oder eine Liebeskummer hat und lassen alles links liegen. Ein kurzer Auftritt bekommt auch Jessicas Schwester. Sie ist eine starke, selbstbewusste Persönlichkeit und vom Beruf Anwältin. Sie steht ihrer Schwester in jeder Situation zur Seite, zeigt aber auch mal ihre verletzliche Seite. Ich mag sie sehr gerne. Auch Romans Großmutter habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Sie ist eine warmherzige und liebevolle Person, die man einfach gerne haben muss. Meinung Leider konnte mich der Roman von Geneva Lee nicht ganz überzeugen. Ich bin mit keinen allzu hohen Erwartungen an das Buch herangetreten und dennoch war mir die Geschichte zu oberflächlich. Ich hätte mir unter anderem gewünscht, dass etwas mehr auf das Setting in Mexiko eingegangen wird. Es wird lediglich erwähnt, dass dort ein Meer ist, viel Tequila fließt und es auf den Straßen auch schon mal gefährlich sein kann. Mit den Protagonisten bin ich leider überhaupt nicht warm geworden. Jessica kam mir in einigen Punkten egoistisch und naiv vor. Roman war für mich ein Softie der Extraklasse. Versteht mich nicht falsch, ich habe absolut nichts gegen Softies. Nur Roman hat beim Sex/nach dem Sex Dinge gesagt, wo ich einfach nur mit dem Kopf schütteln wollte. Im Großen und Ganzen muss ich aber sagen, dass mich das Buch gut unterhalten hat. Die anderen Teile dieser Reihe werde ich dennoch nicht lesen. Eckdaten Blanvalet Verlag – Paperback – 352 Seiten – 12,99€ An dieser Stelle bedanke ich mich bei dem Blanvalet Verlag und dem Bloggerportal, die mir dieses Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben.

Lesen Sie weiter

With or Without you

Von: Jen

08.08.2019

With or Without you ist mein erstes Buch von Geneva Lee und ich habe es insgesamt 3,5 Sterne gegeben. Die ersten Seiten haben mich sehr gepackt, sodass ich immer weiterlesen wollte. Die sympathischen Charaktere und der flüssige Schreibstil haben mich durch das Buch getragen. Doch es gab auch Stellen bei denen ich mich nicht so gut mit den Figuren identifizieren und hineinversetzen konnte, was für mich das Lesen etwas stockender gemacht hat.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

Zur AUTORENSEITE

Links