Wolfsthron

Under the Northern Sky 1
Roman

Paperback
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Beginn des packenden historischen Fantasy-Epos »Under the Northern Sky«.

In den geheimnisvollen dunklen Wäldern des Nordens beginnt der Kampf um die Zukunft Albions …
In Albion zerbricht der jahrhundertealte Frieden, als die Heerscharen des Südens im rauen Reich des Nordens einfallen. Der junge Roper, Sohn des Hauses Silberner Wolf und Thronerbe des Nordens, steht vor seiner ersten Schlacht – und sieht sich schon bald von Feinden umzingelt. Denn nicht nur will die Königin des Südens sein Volk auslöschen, auch mächtige Feinde im Inneren greifen nach dem Thron. Ropers einzige Chance ist eine Allianz mit der schönen Keturah, Tochter des mächtigen Hauses Vidarr. Doch seine Gegner planen bereits den nächsten Schachzug – mit nur einem Ziel: Das Heulen des Silbernen Wolfes soll für immer verklingen ...

»Leo Carew ist der nächste George R.R. Martin.«


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Wolfgang Thon
Originaltitel: The Wolf
Originalverlag: Headline/Wildfire
Paperback , Klappenbroschur, 576 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-48735-6
Erschienen am  17. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Under the Northern Sky

Leserstimmen

Spannend bis zum Schluss

Von: Luisa-Marie Göbel

19.04.2019

Das Buch Wolfsthron nimmt seine Leser von Beginn an mit auf die Reise ins nördliche Albion. Lebensweise, Kultur und Landschaft werden beschrieben und erwecken die Neugierde an dem Volk der Anakim sowie an den Bewohner des Süddal. Man entwickelt schnell Sypmathie zu einigen Charakteren und nimmt teil an ihren Freuden und Leiden. Geschickt geschriebene Wendungen verleihen der Handlung eine gewisse Spannung, welche dazu verleitet weiter lesen zu wollen. Die abgedruckte Karte ermöglicht dem Leser eine Orientierung, an welchen Orten sich die Handlungen abspielen. Man erkennt das Wissen, welches sich der Autor auf seiner eigenen Reise angeeignet hat. Alles in allem ein Buch, welches jedem Leser der gern neben der Handlung "neue Orte" entdeckt, nur zu empfehlen ist. Ich kann es jedem nur an Herz legen, sich das Buch von Leo Carew zu lesen. Ich wünsche mit inständig eine Fortsetzung dieses Romans.

Lesen Sie weiter

Ein grandioses Debüt

Von: 13Sarah06

02.03.2019

"Wolfsthron" von Leo Carew hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt. Die Welt in die uns der Autor Leo Carew entführt ist rau und uralt. Es herrscht Krieg zwischen dem Süden und dem Norden. Als Anführer des Nordens muss der Schwarze Lord seine Legionen anführen und sich seinem Feind stellen. Hierbei sind nicht nur die Südlinge seine Feinde, sondern auch innerhalb der Mauern des Hindrunn, der uneinnehmbaren Festung im Norden, gibt es für ihn Gegner. Fans von Games of Thrones werden diese Reihe lieben. Es gibt genauso viele Verzweigungen, verschiedene Häuser mit unterschiedlich viel Macht, Gute und Böse, einen jungen Helden, der sofort sympathisch ist, Liebe, Intrigen und Freundschaft. Der Schreibstil von Carew ist leicht zu lesen und trotzdem nicht eintönig. Die Welt, die er beschreibt, bildet sich sofort vor dem Inneren Auge ab. Auch die Handlungsabfolgen sind wirklich gut überlegt und man hält als Leser so manches Mal den Atem an. Vieles habe ich so nicht kommen sehen. Ich bin nun schon gespannt auf den zweiten Teil, an dem der Autor wohl derzeit arbeitet und kann der "Wolfsthron" nur weiterempfehlen!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Leo Carew, geboren 1991, studierte in Cambridge Biologische Anthropologie und spezialisiert sich aktuell auf Polarmedizin. Neben dem Schreiben gilt seine Leidenschaft Expeditionen. So verbrachte er ein Jahr in der Arktis, wo er sich zum Polar-Guide ausbilden ließ. »Wolfsthron« ist sein Debüt.

leocarew.com/ twitter.com/leocarew1?lang=de www.instagram.com/leocarew/

Zur AUTORENSEITE

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

zum Übersetzer

Videos

Pressestimmen

»Historische Fantasy auf höchstem Niveau – Carew ist mit seinem Roman um ein wildes, eisiges Königreich ein absolut brillantes Debüt gelungen.«

Kirkus Reviews

»Ein erstklassiges Fantasy-Debüt.«

»Der Engländer legt einen fulminanten Auftakt hin. Die Anklänge an ›Games of Thrones‹ sind deutlich erkennbar. Ein historischer Ansatz gemixt mit actionreicher und fesselnder Fantasy!«

denglers-buchkritik.de (14. Februar 2019)

Weitere Bücher des Autors