Zeichenschule Blumen

(1)
Paperback
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Filigrane Blüten zeichnen

Stolze Rosen, strahlende Sonnenblumen und zierliche Anemonen: Blumen zu zeichnen macht Spaß und ist einfacher als gedacht. In wenigen Schritten lernen Sie von der ersten Vorzeichnung bis zur Schattierung zarte Blüten und Blätter zu kreieren oder sogar ganze Blumenarrangements aufs Papier zu bringen.


Originaltitel: Drawing Flowers
Originalverlag: Arcturus
Paperback , Broschur, 128 Seiten, 22,5 x 28,0 cm
Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-3362-0
Erschienen am  23. Februar 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolle Anleitungen mit Lernfortschritt

Von: chapteraway

11.12.2019

Meine Meinung Hach ja, aktuell lese ich ja mehr Lifestyle Bücher, als Romane. Aber es macht soviel Spaß solche Bücher zu lesen. Vor allem Zeichenschule Bücher haben es mir angetan. Außerdem bin ich im Kunst-LK und brauche viel Inspiration, also wo kann man sie sich am besten nehmen? Aus Büchern! Das Buch ist mittlerweile mein viertes von Bassermann, was mit Zeichnen zutun hat und ich muss zugeben, dass das Buch das mit Abstand am anspruchsvollsten war. Das Buch ist sicherlich nicht für jeden geeignet. Doch für Künstler und Hobbyzeichner sicher etwas, was man gerne und oft üben möchte. Ich muss leider zugeben, dass ich absolut keine Blumen malen kann. Also wirklich nicht. Zuerst habe ich mich nicht an die Blumen rangetraut, doch mit so ein bisschen Fortschritt geht das wirklich leicht von der Hand. Und das wichtigste: Es macht wirklich Spaß. Die Blumen ist vielfältig und von jeder Blume ist etwas dabei. Da kann man wirklich nicht meckern. Ich hätte mir vielleicht nur mehr Blüten Blumen gewünscht, also so wie Kamillen oder mehr Rosen. Hier sind dann eher solche Blumen wie Stiefmütterchen. Auch toll finde ich ist, dass die Blumen immer in einer anderen Perspektive sind. Nicht immer Frontal, sondern auch in verschiedenen Winkeln. Das macht das Zeichnen kniffelig und abwechslungsreich. Fazit Insgesamt etwas schwerer, als normale Zeichenschule Bücher, trotzdem sehr schön und gut beschrieben. Ich würde es weiterempfehlen. Insgesamt 4/5 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jill Winch

Jill Winch ist eine botanische Künstlerin, die im Chelsea Physic Garden, dem ältesten Botanischen Garten in London, ausgebildet wurde. Sie zeichnet Pflanzen, Obst und Gemüse in Bleistift und Aquarellfarben und unterrichtet Botanische Malerei.

Zur AUTORENSEITE