,

Zündstoff für Andersdenker

Mit dem richtigen Mindset zum Erfolg

PaperbackDEMNÄCHST
14,00 [D] inkl. MwSt.
14,40 [A] | CHF 20,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Freiheitsmanifest für Andersdenker

Oft ist man im Korsett des Alltags gefangen, im Hamsterrad der ewig gleichen Tätigkeit, im beengten Mindset der Kollegen und des direkten Umfelds. Spuren zu hinterlassen, neue Wege zu gehen, einen Ausstieg aus dem Trott zu finden - das ist nicht immer einfach. Dabei fängt jede Veränderung klein an. Sie fängt bei einem selbst an. Eine Veränderung, die wie ein Zündfunke zur Flamme werden kann. Denn ein Feuer beginnt mit einem Funken. Eine Idee, quer gedacht, wird zu einer Innovation. Eine kleine Verhaltensänderung führt zu mehr Lebensfreude. Der Mut, außerhalb von "Malen nach Zahlen" zu denken, führt zu neuen Querverbindungen. Andersdenken ist die Fähigkeit, sich aus der Umklammerung des Vertrauten zu befreien und die Dinge auf eine ganz neue Art zu kombinieren.

Die beiden erfolgreichen Coaches Anja Förster und Peter Kreuz bieten mit diesem Manifest sieben unkonventionelle Lösungsansätze für mehr Erfolg und Kreativität im Leben.


Originaltitel: Zündstoff für Andersdenker
Originalverlag: Murmann Publishers, Hamburg
Paperback, Klappenbroschur, 176 Seiten, 19,0 x 23,0 cm
durchgehend 4-farbig
ISBN: 978-3-442-22246-9
Erscheint am 17. Dezember 2018

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Anja Förster und Peter Kreuz gehören zu einer neuen Generation von Vordenkern für Wirtschaft und Management. Zu ihren Kunden zählen die Führungsetagen von SAP, BMW, Siemens und vielen anderen. Sie sind gefragte Berater, Referenten und erfolgreiche Buchautoren. »Alles, außer gewöhnlich« wurde 2007 Wirtschaftsbuch des Jahres, zuletzt erschienen bei Pantheon »Hört auf zu arbeiten!« (2013), »Nur Tote bleiben liegen« (2014) und »Macht, was ihr liebt!« (2015).

Zur AUTORENSEITE

Anja Förster und Peter Kreuz gehören zu einer neuen Generation von Vordenkern für Wirtschaft und Management. Zu ihren Kunden zählen die Führungsetagen von SAP, BMW, Siemens und vielen anderen. Sie sind gefragte Berater, Referenten und erfolgreiche Buchautoren. »Alles, außer gewöhnlich« wurde 2007 Wirtschaftsbuch des Jahres, zuletzt erschienen bei Pantheon »Hört auf zu arbeiten!« (2013) und »Nur Tote bleiben liegen« (2014).

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere Bücher der Autoren