Die schillernde Geschichte des Weges von Prince Rogers Nelson zu Prince, einem der größten Künstler aller Zeiten, in seinen eigenen Worten erzählt. Mit bisher unveröffentlichten Fotos und originalen Auszügen aus Notizbüchern und Kompositionen sowie den handgeschriebenen Seiten seiner zutiefst persönlichen Erinnerungen, die Prince noch vor seinem tragischen Tod verfasste.

»Niemand außer mir weiß, wer ich bin.«
(Prince, 1999)

Prince: »The Beautiful Ones«, Cover

Prince war ein musikalisches Genie, einer der beliebtesten und begabtesten Musiker unserer Zeit. Er war ein Visionär mit einer so tiefen Vorstellungsgabe, dass er ganze Welten erschaffen konnte, vom Funk-Paradies von Uptown zu den mythischen Landschaften von Purple Rain zum psychedelischen Paisley Park. Sein größter kreativer Akt aber war die Verwandlung von Prince Rogers Nelson aus Minnesota zu Prince, dem zeitlosen Popstar.
The Beautiful Ones ist die persönliche Erzählung von einem kleinen Jungen, der die Welt um sich herum in sich aufsog und dann eine Rolle für sich erschuf, eine künstlerische Vision und ein Leben – schon vor den Hits und dem Ruhm, den er später erringen sollte.
Die Geschichte wird in vier Teilen erzählt: Der erste umfasst die autobiografischen Aufzeichnungen, die Prince kurz vor seinem Tod zu schreiben begann. Handgeschriebene Seiten, die den Leser durch Prince´ ganz eigenen besonderen Erzählstil mit in die Welt seiner Kindheit nehmen.
Der zweite Teil führt als aussagekräftiges Erinnerungsalbum mit Texten und Fotos durch die frühen Jahre des Musikers Prince, noch bevor er sein erstes Album veröffentlichte.
Der dritte Teil zeigt in unverfälschten Bildern die Entwicklung von Prince bis zum Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens, der im vierten Teil des Buches präsentiert wird: das handschriftliche Original seiner Bearbeitung von Purple Rain. Dies ist der letzte Schritt in der Selbsterschaffung von Prince. Hier erzählt er die Autobiografie der ersten drei Teile als Heldenreise nach.
Seinen Rahmen gibt dem Buch die spannende und bewegende Einführung von Dan Piepenbring, der eindrücklich von seiner engen Zusammenarbeit mit Prince in dessen letzten Monaten erzählt, einer Zeit, in der sich Prince intensiv damit beschäftigte, wie er mehr von sich selbst und seinen Ideen offenbaren könnte, ohne zugleich die Mystik und die Geheimnisse preiszugeben, die er so sorgfältig gepflegt hatte.

Zur Leseprobe

Jetzt bestellen

Hardcover
eBook
€ 32,00 [D] inkl. MwSt. | € 32,90 [A] | CHF 43,90* (* empf. VK-Preis)
€ 19,99 [D] inkl. MwSt. | € 19,99 [A] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)

Pressestimmen zum Buch

»Ein Buch für Fans und Einsteiger – eine Meisterleistung.«
(aspekte, ZDF, 01.11.2019)

»The Beautiful Ones ist das definitive Buch über sein Leben, eben weil es sein Geheimnis bewahrt.«
(SPIEGEL Online, Arno Raffeiner, 08.11.2019)

»In Wirklichkeit ist „The Beautiful Ones“ eine Art Ausstellung auf erstklassigem Papier, voller Faksimiles von Songtexten und Entwürfen dazu (…).«
(Frankfurter Allgemeine Zeitung, Dietmar Dath, 08.11.2019)

»Nicht nur für Prince-Gläubige ein Genuss.«
(Funke Mediengruppe, Dirk Hautkapp, 29.10.2019)

»Die „unvollendete Autobiografie“ des 2016 verstorbenen Popgenies Prince ist so ungewöhnlich, wie der Ausnahmemusiker zeitlebens war.«
(Die kleine Zeitung, Bernd Melichar, 03.11.2019)

»Das Leben eines Musik-Maniacs wird hier erfahrbar, eines Menschen abseits der Normalität.«
(BR, Markus Mayer, 29.10.2019)

»Prince – wie ihn das Publikum bis heute liebt. Seine Autobiografie (…) zeigt den Superstar so nah und ungeschönt wie nie zuvor.«
(SRF Fernsehen, Kulturplatz, 06.11.2019)

Weitere Buchempfehlungen

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey