Special zu Sophie Bonnet

Rezepte aus "Provenzalische Geheimnisse"

Liebe Leserinnen und Leser,

im zweiten Fall von Pierre Durand wird es herbstlich. Es ist ein warmer, goldener Oktober. In den Bergen um Sainte-Valérie hat die Weinlese ihren Höhepunkt, die Bauern fahren das Korn ein und das Café le Fournil backt Olivenbrot aus frisch geernteten Früchten.

Im Herbst darf das Essen gerne ein wenig deftiger und aromatischer sein. Köchin Charlotte verwendet nun typische Zutaten wie Wild, Pilze, Maronen, Kürbis und Feigen. Einige der im Buch erwähnten Gerichte gibt es auch dieses Mal wieder zum Nachkochen. Und damit Sie das ganze Jahr über daran Freude haben, enthalten die Rezepte saisonale Produktideen. Sie dürfen also nach Herzenslust variieren.

Tian de courge
Civet de sanglier
Tarte aux pignons

Viel Spaß beim Zubereiten und bon appetit wünscht Ihnen

Ihre
Sophie Bonnet