VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

SPECIAL zu »Die Hure« von Laura Gustafsson

„Die Hure ist ein wirklich intelligenter Roman. Oder ein Märchen. Ein intelligentes, feministisches Märchen, könnte man vielleicht sagen. Die Hure geht mit Feuereifer auf die Misogynie unserer Gesellschaft los, macht sich jedoch gleichzeitig darüber lustig. Die einzelnen Szenen sind Witze ohne Pointe, die trotzdem amüsieren. Eine clevere Strategie: man kann sich über die Figuren weder lustig machen noch sie verachten – denn das tun sie ja selbst schon.“ Turun Sanomat