VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

SPECIAL zu Sabine Thiesler

Lesbar!

Buchempfehlung

Sabine Thiesler setzt ihre Leser gerne Extremsituationen aus, lässt sie bis an ihre Grenzen gehen. Sie erzählt Geschichten, die unter die Haut gehen, lässt tief in die Psyche der Mörder blicken und beschreibt die Charaktere so detailliert, dass sie dem Leser nahegehen. So auch in ihrem Roman „Nachtprinzessin“.

Eine Mordserie versetzt Berlin in Angst und Schrecken: Ein perfider Mörder, der sich selbst als „Prinzessin“ bezeichnet, sucht sich seine Opfer in den nächtlichen Straßen der Hauptstadt und erdrosselt sie beim Liebesspiel. Kurz bevor er sie erdrosselt, flüstert er ihnen ein „Ich liebe dich“ ins Ohr. Die Polizei steht scheinbar vor einem unlösbaren Rätsel, denn die DNA des Täters ist unbekannt, seine Opfer sind Fremde und seine Taten unvorhersehbar. Was die Polizei nicht weiß, ist: Die „Nachtprinzessin“ ist erfolgreich im Beruf, lebt unauffällig und wohlsituiert in der Villa ihrer Mutter. Sie hat ein attraktives Äußeres und ist sehr charmant. Als sie sich eine Wohnung in der Toskana kauft, hofft sie, ihrem inneren Dämon entfliehen zu können – das gelingt ihr jedoch nicht. In dem Wissen, dass ihr die deutsche und die italienische Polizei auf der Spur ist, mordet die Nachtprinzessin dennoch weiter, denn ihre Sehnsucht nach Liebe ist unersättlich. Auf der italienischen Insel Giglio lernt sie zwei junge Männer kennen, denen sie rasch zum Verhängnis wird. Und bald begeht die Nachtprinzessin einen folgenschweren Fehler …

Sabine Thiesler hat Germanistik und Theaterwissenschaften studiert und arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne. Darüber hinaus schrieb sie Drehbücher fürs Fernsehen, unter anderem für die Krimi-Reihen „Tatort“ und „Polizeiruf 110“. Bereits mit ihrem ersten Roman „Der Kindersammler“ stand die Berlinerin monatelang auf den Bestsellerlisten, ebenso mit den folgenden Büchern „Hexenkind“, „Die Totengräberin“, „Der Menschenräuber“ und „Nachtprinzessin“.

Mit freundlicher Genehmigung © BeNet Gütersloh

Nachtprinzessin Blick ins Buch

Sabine Thiesler

Nachtprinzessin

Kundenrezensionen (2)

€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download, Hörbuch Download (gek.)