Special zur »Schlank mit Darm«-Autorin Michaela Axt-Gadermann (Südwest Verlag)

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann ist Ärztin und Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg. Dort erforscht sie unter anderem die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Darmbakterien und Gesundheit. 2016 hat sie das lizensierte Ernährungsprogramm „Schlank mit Darm“ entwickelt, das von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst wird. Weitere Themen, über die die Medizinerin regelmäßig schreibt, sind Ernährung, Hauterkrankungen und Better Aging. Michaela Axt-Gadermann lebt mit Mann und Kindern in der Nähe von Fulda.

Michaela Axt-Gadermann im Interview

Michaela Axt-Gadermann
© Christian Sauter
1. Drei Worte, die Sie am besten beschreiben!
(meist) gut gelaunt, chaotisch, neugierig

2. Was macht Sie glücklich? Worüber können Sie sich ärgern?
Meine „Großfamilie“ macht mich glücklich, da ich weiß, dass ich mich in jeder Situation auf sie verlassen kann.
Ich ärgere mich über Menschen, denen es gut geht, die aber trotzdem ständig jammern und unzufrieden sind.

3. Wie sieht Ihr Wohlfühl-Ort aus?
Mein Wohlfühlort ist ein großer Tisch mit vielen Freunden, Kindern, Familie, gutem Essen, gutem Wein und interessanten Gesprächen.

4. Was ist Ihre liebste Beschäftigung?
Sport treiben, reisen, Menschen treffen. Ich mag aber auch die Vormittage an meinem Schreibtisch, wenn ich ein neues Projekt plane oder ein Buch schreibe.

5. Wer ist Ihr Held des Alltags?
Eigentlich gibt es da viele, die ich nennen könnte. Aber im Moment ist es auf jeden Fall mein Bruder, der mir durch eine Stammzellspende das Leben gerettet hat.

6. Sie bekommen Besuch von der guten Fee. Was wünschen Sie sich?
Sehr alt zu werden! Ich möchte gerne noch viel erleben und habe Pläne für die nächsten 100 Jahre ;-)

7. Was ist Ihre Lebensphilosophie?
Schenke den Dingen, die dich glücklich machen, ausreichend Beachtung.

8. Wie lautet der beste Ratschlag, den Sie je bekommen haben?
Wechsel die Schule!

9. Gibt es etwas über Sie, das wir unbedingt wissen sollten?
Ich liebe Ordnung, aber hasse Aufräumen

10. Ihr neues Buch in einem Satz? (oder auch in zwei)
Wenn man weiß, was die Darmbakterien alles für uns tun, beginnt man, sie ins Herz zu schließen und möchte sich gut um die Mitbewohner kümmern.

11. Ihr Tipp für … eine „schlanke“ Darmflora

Schwarzer Kaffee, leicht grüne Bananen, Sushi oder Kartoffelsalat – mit abwechslungsreichem Essen machen wir unsere Darmbakterien glücklich und sie helfen uns dafür, Pfunde zu verlieren.

Schlank mit Darm

(4)
€ 17,00 [D] inkl. MwSt. | € 17,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo