SPECIAL zu Sebastian Junger »War«

Diesem Buch liegen fünf Besuche zugrunde, die mich zwischen Juni 2007 und Juni 2008 ins Korengal-Tal im östlichen Afghanistan führten. Als „embedded“ Reporter war ich, was Kost, Unterkunft, Sicherheit und Transport betraf, hundertprozentig vom US-Militär abhängig. Abgesehen davon bin ich niemals – weder direkt noch indirekt – aufgefordert worden, meine Berichte in irgendeiner Weise zu korrigieren oder meine Notizbücher und Kameras inspizieren zu lassen. Ich arbeitete mit dem Fotojournalisten Tim Hetherington zusammen, der ebenfalls fünf Reisen ins Korengal unternahm, teils mit mir, teils auch allein. Unsere längsten Besuche dauerten einen Monat. Tim und ich drehten Videomaterial von ungefähr 150 Stunden Länge. Das Material wurde gekürzt von ABC News gesendet und schließlich zur Grundlage eines abendfüllenden Dokumentarfilms, den Tim und ich produzierten und inszenierten. Sein Titel lautet "Restrepo".
Viele Szenen in diesem Buch wurden auch auf Video festgehalten, und wann immer es möglich war, habe ich das Material benutzt, um die Korrektheit meiner Berichterstattung zu überprüfen. Dialoge oder Zitate, die in doppelter Anführung wiedergegeben sind („…“), wurden direkt mit der Kamera aufgezeichnet oder in mein Notizbuch eingetragen, während die Person sprach bzw. kurz darauf. Dialoge, an die sich jemand später erinnerte, habe ich durch einfache Anführung gekennzeichnet (‚…‘). Einzelne Szenen, bei denen ich nicht anwesend war, wurden aus Interviews und Videomaterial vollständig rekonstruiert. Viele Szenen in diesem Buch sind privater Natur, und ich habe diese Abschnitte mit den beteiligten Männern abgeklärt, um sicherzustellen, dass sie mit dem, was ich geschrieben habe, leben können. Ich habe einen unabhängigen Faktenkontrolleur beschäftigt, mit dessen Hilfe ich mich der unvermeidlichen Irrtümer journalistischer Arbeit
erwehren wollte, und eine Bibliografie der zurate gezogenen Quellen findet sich am Ende des Buchs. In manchen Fällen habe ich Zitate aus Interviews und Texten gekürzt, um den Leser zu schonen.

War

€ 11,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 14,00* (* empf. VK-Preis)
Bestellen Sie mit einem Klick:
Weiter im Katalog: Zur Buchinfo