VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Special zu Heinrich Bedford-Strohm

Wer sich dagegen ausspricht, das Leben eines todkranken, leidenden Menschen zu beenden,
hat einen schweren Stand.
Heinrich Bedford-Strohm, Sozialethiker und EKD-Ratsvorsitzender, bezieht in seinem aktuellen Buch »Leben dürfen – Leben müssen« auf dem Fundament seines christlichen Glaubens klar Stellung gegen eine aktive Sterbehilfe – unter Berücksichtigung allen menschlichen Leids.

Am 13. April um 18.30 Uhr lädt Heinrich Bedford-Strohm Sie ein, im Online-Live-Talk mit ihm über selbstbestimmtes Sterben zu diskutieren.


Unter dem Live-Stream können Sie über ein Eingabefeld Ihre Fragen und Diskussionsbeiträge live zu uns ins Studio schicken. Unsere Moderatorin Andrea Wagner-Pinggéra wird Ihre Fragen dann in Ihrem Namen stellen. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion.

Unsere Kooperationspartner sind: evangelisch.de, Publik-Forum.de, Chrismon, bibeltv.de

Leben dürfen – Leben müssen Blick ins Buch

Heinrich Bedford-Strohm

Leben dürfen – Leben müssen

Kundenrezensionen (1)

€ 17,99 [D] inkl. MwSt. | € 18,50 [A] | CHF 24,50* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub)