Special zu Nicholas Taleb »Antifragilität«

Nassim Nicholas Taleb
© Sarah Josephine Taleb
Nassim Nicholas Taleb, geboren 1960 im Libanon, interessiert sich als Essayist und Forscher vor allem für Fragen der Wahrscheinlichkeit. Seine Einsichten bezieht er in erster Linie aus einer 20jährigen Tätigkeit im Handel mit Derivaten. Er ist derzeit Distinguished Professor für Risk Engineering an der New York University. Seine Bestseller „Fooled by Randomness“ und „Der Schwarze Schwan“ erschienen in mehr als 33 Sprachen. Taleb lebt überwiegend in New York.