Anne Moll

Anne Moll, geb. 1966, studierte Schauspiel an der HfS Ernst Busch in Rostock. Bis heute sieht man sie regelmäßig auf Bühnen in Hamburg, Luxemburg und bei den Ruhrfestspielen. 2015/16 spielte sie die Hauptrolle in der ARD-Serie „Rote Rosen”. Auch als Synchronsprecherin ist Anne Moll bekannt, sie synchronisierte unter Anderem Trine Dyrholm in der preisgekrönten dänischen Serie „Die Erbschaft” und Jane Fonda in der Netflix-Kultserie „Grace und Frankie”. Mit ihrer warmen Erzählstimme erweckt sie die uralten russischen Mythen in Katherine Ardens „Der Bär und die Nachtigall” zum Leben.

Titelübersicht