64 Grundregeln ESSEN

Essen Sie nichts, was ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte

Taschenbuch
7,99 [D] inkl. MwSt.
8,30 [A] | CHF 11,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Essen Sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte

Vernünftige Ernährung ist an sich nicht kompliziert. Mühsam ist höchstens, all das wieder zu verlernen, was uns die Nahrungsmittelindustrie an gestörtem Essverhalten angewöhnt hat. 64 einfache und intelligente Leitsätze (jeweils mit Begründung und Erläuterung) bringen Licht in den modernen Ernährungsdschungel. Faustregeln wie: „Vermeide Nahrungsmittel, die mehr als fünf Zutaten haben“ oder „Vermeide Lebensmittel, die du aus der Fernsehwerbung kennst“ bringen die Sache auf den Punkt. Dieses kleine „Handbuch“ ist witzig, praktisch und tief durchdacht.

„Die moderne Ernährung auf den Punkt gebracht.“

Gesundheitstipp, CH (01. Juli 2011)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Rita Höner
Originaltitel: Food Rules
Originalverlag: Penguin
Taschenbuch, Broschur, 160 Seiten, 12,5 x 18,3 cm, 55 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-21950-6
Erschienen am  18. April 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Michael Pollan

Michael Pollan, geboren 1955, wuchs auf Long Island auf. Der vielfach ausgezeichnete Journalist ist Autor mehrerer preisgekrönter Bücher zum Thema Ernährung, die die New York Times Bestsellerlisten stürmten. Er ist Knight Professor an der University of California in Berkeley für Wissenschafts- und Umweltjournalismus und außerdem ständiger Kolumnist im »New York Times Magazine«.

www.michaelpollan.com

Zur AUTORENSEITE

Links

Weitere Bücher des Autors