Alles muss ans Licht

Das geheime Dossier über den Kreuzweg des Papstes

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wird es Papst Franziskus gelingen, die Kurie zu reformieren und seine „Kirche der Armen“ zu etablieren? Oder werden sich seine Feinde durchsetzen, die mit allen Mitteln versuchen, den Status quo zu verteidigen? Station für Station folgt der renommierte Enthüllungsjournalist Gianluigi Nuzzi dem Kreuzweg, den der Jesuit aus Argentinien still, aber in aller Entschiedenheit geht. Anhand eigentlich streng vertraulicher Dokumente gewährt er uns einen einmaligen und faszinierenden Einblick in das Denken und Handeln dieses revolutionären Papstes.


Originaltitel: Via Crucis
Originalverlag: Chiaralettere, Mailand 2015
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-15912-3
Erschienen am  21. November 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Gianluigi Nuzzi, geboren 1969, ist einer der bekanntesten Journalisten Italiens. Er ist für Zeitungen und Magazine wie »Panorama«, »Corriere della Sera« und »Il Giornale« tätig. Seit 1994 verfolgt er die Polit- und Finanzskandale Italiens. Wiederholt erhielt er Zugang zu vertraulichen Dokumenten aus dem Vatikan. Mit der Veröffentlichung löste er die sogenannte Vatileaks-Affäre aus.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors