VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

An jedem einzelnen Tag Roman

Kundenrezensionen (22)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-442-38389-4

Erschienen: 16.02.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Manchmal kommt das Glück erst morgen

Tess und George sind füreinander bestimmt – finden zumindest ihre gemeinsamen Freunde. Sie haben den gleichen Geschmack, ähnliche Vorlieben und wohnen beide in London. Doch Tess und George sind sich noch nie begegnet. Denn jahrelang verpassen sie sich immer wieder knapp … Sie verlieben sich in andere, finden Jobs, leben Träume und haben doch immer das Gefühl, dass etwas fehlt. Doch was, wenn sie sich plötzlich treffen? Erkennt man seinen Seelenverwandten, wenn er vor einem steht?

"Gefühlvoll."

Neues für die Frau (19.03.2015)

Marianne Kavanagh (Autorin)

Marianne Kavanagh ist Journalistin. Seit ihrer ersten Anstellung bei der Zeitschrift Woman hat sie mit Printmedien wie Marie Claire, Telegraph und The Guardian zusammengearbeitet. Ihr erster Roman An jedem einzelnen Tag erscheint weltweit bei großen Publikumsverlagen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in London.

www.mariannekavanagh.com

"Gefühlvoll."

Neues für die Frau (19.03.2015)

"'An jedem einzelnen Tag' überzeugt. […] Für alle, die noch an die wahre Liebe glauben."

Recklinghäuser Zeitung (05.09.2015)

"[…] charmante[r] Debütroman. […] ein warmherziges Abenteuer über zwei Suchende auf dem Weg zum Glück."

Love Letter Magazin (04.03.2015)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Australischen von Sonja Hagemann
Originaltitel: For Once in My Life
Originalverlag: The Text Publishing Company, Melbourne Victoria 2014

Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-442-38389-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 16.02.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

nette Geschichte, die sich zieht wie alter Kaugummi

Von: Alexandra Honig Datum: 28.05.2016

https://www.facebook.com/YoungAdult.NewAdult.Romance/

An jedem einzelnen Tag ♡
Marianne Kavanagh

Ihre Freunde sind der festen Überzeugung, dass Tess und George wie füreinander gemacht sind. Und doch verpassen sie einander jahrelang. Kann man einen Seelenverwandten erkennen, wenn er vor einem steht?

Ich fand das Cover und den Titel so süß und wollte das Buch unbedingt lesen aber irgendwie musste ich beim Lesen feststellen, dass beides nicht unbedingt zur Geschichte passt.
Obwohl die Handlung süß ist, die Idee dahinter sehr niedlich und die Charaktere sehr sympathisch sind, ist das Buch für mich eben genau das gewesen: nett. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Die Story plätschert so vor sich hin, ohne größere Höhen und Tiefen und die Handlung erstreckt sich über 10 Jahre – und genau dafür bin ich leider viel zu ungeduldig.

Was mir allerdings außerordentlich gut gefallen hat, war der Schreibstil der Autorin. Sie besitzt eine außergewöhnliche, aber nicht weniger passende Wortwahl und verfügt über einen erfrischenden Satzbau. Überhaupt schafft es Marianne Kavanagh kleine Details liebevoll zu beschreiben und der Umgebung einen gewissen Charme zu verleihen.
Schade, dass die Handlung nicht so überzeugend ist wie ihr Schreibstil.

Für geduldige Leser, die gerne niedliche Geschichten zur Ablenkung und um den Kopf mal freizuschalten lesen, genau das richtige. Wer allerdings nach großen Emotionen, Drama, Leidenschaft oder Ähnliches sucht, sollte sich etwas anderes suchen.

3 von 5 ♡

Nett aber leider nicht meins

Von: Lesewürmchen Datum: 21.12.2015

lesewuermchensblog.blogspot.de/

Klappentext
Tess und George sind füreinander bestimmt – finden zumindest ihre gemeinsamen Freunde. Sie haben den gleichen Geschmack, ähnliche Vorlieben und wohnen beide in London. Doch Tess und George sind sich noch nie begegnet. Denn jahrelang verpassen sie sich immer wieder knapp … Sie verlieben sich in andere, finden Jobs, leben Träume und haben doch immer das Gefühl, dass etwas fehlt. Doch was, wenn sie sich plötzlich treffen? Erkennt man seinen Seelenverwandten, wenn er vor einem steht?

Normal habe ich nie wirklich ein problem in ein Buch zu kommen aber diesmal hat es einfach nicht geklappt
Nach zwei versuchen hab ich es aufgegeben. Was aber nicht heissen soll das es andern nicht gefällt-
Ich denke jeder sollte sich seine eigene Meinung Bilden und die Geschichte lesen
dies ist mein erstes Buch das ich mit drei Sternen nur bewerte.
Aber bitte lässt euch wegen dieser Rezi nicht abschrecken es doch zu lesen. Wenn euch der Klappentext zusagt versucht es den wie schon erwähnt NICHT JEDER HAT DEN GLEICHEN GESCHMACK!!
Gibt dem Buch trotzdem eine Chance.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin