Taschenbuch
11,99 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Von Klöstern und Ketzern: ein »Der Name der Rose« des fünften Jahrhunderts.

In Ägypten war dieser Roman über das abenteuerliche Leben eines frühchristlichen Mönchs sofort nach seinem Erscheinen ein Bestseller. Youssef Ziedans Buch ist ein großes historisches Epos und zugleich ein Plädoyer für eine undogmatische, lebensbejahende Religiosität, das große Kontroversen auslöste – die Koptische Orthodoxe Kirche forderte (vergeblich) ein Verbot des Buches, muslimische Scheichs protestierten gegen den Autor.


Aus dem Arabischen von Larissa Bender
Originaltitel: Azazel
Originalverlag: Dar Al Shorouk
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-74607-1
Erschienen am  09. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Youssef Prof. Dr. Ziedan

Youssef Ziedan wurde 1958 geboren und ist Professor für Islamische Philosophie mit Schwerpunkt Sufismus. Außerdem war er Direktor der Handschriftenabteilung der Bibliothek von Alexandria. Neben zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen hat Youssef Ziedan mehrere Romane veröffentlicht. „Azazel“ erschien in elf Sprachen und wurde 2009 mit dem Internationalen Preis für Arabische Literatur, auch arabischer Booker-Preis genannt, ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE