,

Bauen mit dem Mond

Zum richtigen Zeitpunkt
Renovierung, Hausbau, Holzverarbeitung

(1)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das uralte Wissen um die Natur- und Mondrhythmen lässt zahllose Tätigkeiten müheloser und erfolgreicher von der Hand gehen. Besonders beim Renovieren und Bauen können sich heute viele Menschen nicht mehr vorstellen, auf den „richtigen Zeitpunkt“ zu verzichten. Ob Estrich gießen oder Türen fertigen, ob verglasen oder Böden verlegen, malern oder verputzen: Das Buch enthält alle Grundregeln, ausführliche Hintergrundinformationen sowie den unabdingbaren Mondkalender. So baut und renoviert man nachhaltig und haltbar.

Mit neuem Kapitel: Holzschlagen zum richtigen Zeitpunkt.

Bereits als Taschenbuch unter dem Titel "Der Mond im Haus" bei Goldmann erschienen.


Originaltitel: Der Mond im Haus
Originalverlag: Wilhelm Goldmann Verlag, München 1996
Taschenbuch, Klappenbroschur, 208 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17744-8
Erschienen am  18. Juni 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessante Ansätze

Von: Michael K.

23.09.2020

Nicht nur für Esoteriker bietet das Buch "Bauen mit dem Mond" interessante Ansätze und fast vergessene Weisheiten zum Thema Bauen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Johanna Paungger und Thomas Poppe haben als Erste das Wissen um den Einfluss des Mondes wiederentdeckt. Ihre Bücher und Kalender sind Bestseller und dienen immer mehr Menschen Jahr für Jahr als verlässliche Wegweiser. JOHANNA PAUNGGER wuchs in engster Vertrautheit mit den Mond- und Naturrhythmen auf. Ihr Großvater ließ sie teilhaben an seinem immensen Wissen um eine gesunde Lebensführung und Vitalität bis ins hohe Alter. THOMAS POPPE, Autor und Übersetzer, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Einflüssen der Mondrhythmen auf den Alltag.

© Edwin Krieg
Johanna Paungger
© Edwin Krieg
Thomas Poppe

Links

Weitere Bücher der Autoren