VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-0369-8

NEU
Erschienen:  15.01.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …

Wussten Sie, dass Clare Swatmans Traummann Eddie Vedder von der Band Pearl Jam ist, abgesehen natürlich von ihrem eigenen Mann? Zum Interview

Clare Swatman auf Facebook

Die Autorin auf Twitter

Clare Swatmans offizielle Homepage

»Clare Swatman erzählt herzzerreißend und rührt uns zu Tränen.«

freundin (21.02.2018)

Clare Swatman (Autorin)

Clare Swatman arbeitet als Journalistin und schreibt für erfolgreiche Frauenmagazine wie Bella, Woman’s Own und Real People. Before you go – Jeder letzte Tag mit dir ist ihr Debütroman, der sich noch vor Erscheinen in 20 Länder verkauft hat. Clare Swatman lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Hertfordshire, England, und schreibt derzeit an ihrem nächsten Roman.

»Clare Swatman erzählt herzzerreißend und rührt uns zu Tränen.«

freundin (21.02.2018)

»Clare Swatman erzählt so herzzerreißend und spannend, dass man von der ersten Seite an mitfiebert. […] Ein temporeicher Roman, der zu Tränen rührt.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (10.02.2018)

»Ein unwiderstehlicher, bittersüßer Roman über den Verlust einer großen Liebe und das Geschenk einer neuen Chance …«

Echo zum Sonntag (11.02.2018)

»Der traurige und zugleich romantische Roman erinnert daran, dass das Leben keine Generalprobe ist.«

Das BLV (14.02.2018)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Englischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Before you Go
Originalverlag: Macmillan, London 2017

Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0369-8

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen:  15.01.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Eine schöne Idee, leider ohne große Gefühle.

Von: miss_mandrake Datum: 21.02.2018

www.live-breath-words.de

Inhalt

Zoe und Ed sind seit 14 Jahren verheiratet, als Ed bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt. Die Beiden hatten schwere Zeiten hinter sich und ihre Ehe lässt sich zu dieser Zeitpunkt alles andere als glücklich beschreiben. Doch nach dem Tod von Ed macht sich Zoe schwere Vorwürfe, da sie im Streit auseinander gegangen sind und sie ihm nicht mehr sagen konnte, wie sehr sie ihn doch geliebt.
Versunken in ihrer Trauer stößt sich Zoe schwer den Kopf und wacht 20 Jahre zuvor wieder auf, genau an dem Tag, als sie und Ed sich damals kennenlernten. Hat sie nun eine Möglichkeit gefunden die Liebe ihres Lebens doch noch zu retten und somit seinen Tod zu verhindern?


Meine Meinung

Ich habe mir von diesem Roman wirklich sehr viel erhofft. Der Grundgedanke, durch eine zweite Chance sein Leben zu ändern mag vielleicht nicht gerade neu sein, aber mein romantisches Herz hat diese Idee gleich im Sturm erobert - die Umsetzung hingegen leider nicht so.
Einer der Gründe war die eigentliche Beziehung zwischen Zoe und Ed selbst. Im Klappentext werden die beiden als Traumpaar bezeichnet, das sich durch verschiedene Umstände immer weiter voneinander zu entfernen scheint. Doch selbst in der Vergangenheit, in der sich Zoe überwiegend aufhält, sind glückliche Momente ehr rar. Auf eine der vielen Streitigkeiten folgt eine Trennung, diese führt zu einem Neuanfang und ewigen Liebesbekundungen, woraufhin erneut ein Streit ausbricht. Durch dieses ständige hin und her hat sich bei mir eine solche Distanz zu den Protagonisten entwickelt, die bis zum Ende hin bestehen blieb.
Sprachlich ist das Buch ehr einfach gehalten, wodurch es sich sehr locker und flott lesen lässt. 
Positiv und im Gedächtnis geblieben ist mir aber vor allem die Message, die Clare Swatman durch “Before you go“ transportiert: Liebe darf nie als selbstverständlich angesehen werden.


Fazit

Für eine richtige Liebesgeschichte hat mir hier leider das Herz gefehlt. Eine schöne Idee, leider ohne große Gefühle.

Ich vermisse das Traumpaar von dem die Rede war

Von: Mandys Bücherecke Datum: 20.02.2018

www.mandysbuecherecke.de

Inhalt
Nach einem Streit stirbt Zoes Ehemann Ed bei einem Verkehrsunfall. Zoe ist am Boden zerstört und macht sich Vorwürfe. Zwei Monate nach seinem Tod stürzt Zoe und stößt sich den Kopf. Und auf einmal befindet sie sich 20 Jahre in der Vergangenheit. Dort durchlebt sie Schlüsselmomente mit Ed erneut und versucht alles zum Besseren zu verändern. Doch rückt der Tag von Eds Unfall immer näher.

Meine Meinung
Als ich zum ersten Mal von dem Buch gehört hatte, wurde ich neugierig und auf den ersten Seiten konnte mich das Buch noch sehr fesseln und mitreißen. Ich brauchte schon die ersten Taschentücher, da das Buch mit Eds Beerdigung beginnt. Alles ist emotional und mitreißend geschrieben, was durch die gewählte Ich-Perspektive noch unterstützt wird.

Doch kaum landet Zoe in der Vergangenheit, konnte mich das Buch immer weniger überzeugen. Von dem Traumpaar, dass im Klappentext beschrieben wurde, habe ich nicht viel gespürt. Zoe erlebte immer wieder Konfliktsituationen und ich hatte das Gefühl, dass sich Zoe und Ed nur streiten und sich über die wichtigen Dinge des Lebens nicht einig sind. Von ihren großen Gefühlen habe ich nicht viel gespürt.
Auch ist die Idee hinter dem Ganzen nicht neu und ich habe so etwas in der Art schon häufiger gelesen.

Außerdem empfand ich den Erzählstil als etwas distanziert, dadurch, dass Zoe berichtet, wie die Tage beim ersten Mal passiert sind und nur wenig geschildert wird, wie es denn aktuell ist. Es gibt wenige Dialoge und auch, wenn die Emotionen weiterhin deutlich spürbar sind, konnte mich das Buch im weiteren Verlauf nicht ganz fesseln.
Dabei fand ich manche Wendungen echt gelungen.

Nur ging mir Zoe als Protagonistin etwas auf die Nerven. Ich empfand sie als anstrengend und zickig, erst der Tod von Ed verändert sie und lässt sie über ihr Verhalten nachdenken. Auch Ed konnte nicht immer meine Sympathien wecken, was echt schade war. Klar gibt es in jeder Beziehung Konflikte, aber ich habe mich hier einfach andauernd gefragt, wieso die beiden immer wieder zusammenkommen und sich nicht endgültig trennen.

Das Ende wiederum war hochemotional und konnte mich fesseln. Dieses Buch zeigt deutlich, dass man die Liebe nicht für selbstverständlich halten sollte und immer bereit sein muss, auch mal etwas dafür zu tun.
Doch insgesamt konnte mich das Buch nicht wirklich überzeugen.

Fazit
Von mir bekommt "Before you go- Jeder letzte Tag mit dir" nur ganz knappe drei Sterne und das auch nur, weil es mich emotional mitreißen konnte. Leider habe ich mich oft gefragt, wo denn das Traumpaar ist, von dem die Rede war und auch sonst konnte es mich nur wenig überzeugen.

Von: Malin Schmid aus St. Gallen Datum: 19.12.2017

Buchhandlung: Buchhandlung zur Rose

Das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe

Von: aus Beverungen Datum: 10.08.2017

Buchhandlung: LESBAR Inh. Andrea Vrsaljko

Ein sehr spannendes Buch, welches sich mit der Frage beschäftigt, ob wir unser Schicksal beeinflussen können.

Voransicht