VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Beim Dehnen singe ich Balladen Geschichten und Glossen

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,00 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-328-10036-2

NEU
Erschienen: 12.12.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Kant hat die Ehe auch als einen Vertrag zur wechselseitigen Nutzung der Geschlechtsteile bezeichnet. Das ist natürlich Quatsch, findet Jürgen von der Lippe. Ein Vertrag enthält schließlich immer eine Garantie. Und welche Frau würde diese nicht nach kurzer Zeit in Anspruch nehmen, den Mann zurück zu seiner Mutter bringen und sagen, hier nimm ihn zurück, er ist ein Mängelexemplar?

Sie sind böse, sie sind abgründig, sie sind dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch: die neuesten Kurzgeschichten und Glossen von Altmeister Jürgen von der Lippe, der sich einmal mehr selbst übertroffen hat.

Jürgen von der Lippe (Autor)

Jürgen von der Lippe, Jahrgang 1948, ist seit Jahrzehnten als erfolgreicher Comedian und Moderator auf Bühnen und im Fernsehen unterwegs. Er lebt in Berlin und ist unter anderem Träger des Bambi, des Grimme-Preises und der Goldenen Kamera.

07.03.2017 | 20:00 Uhr | Esslingen am Neckar,

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Neckar Forum
Ebershaldenstraße 12
73728 Esslingen am Neckar,

Tel. 0711-41111 - 700

08.03.2017 | 20:00 Uhr | Neustadt an der Weinstraße

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Saalbau
Bahnhofstraße 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

Tel. 06321 9268-12 , saalbau@neustadt.eu

09.03.2017 | 20:00 Uhr | Heidelberg

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Heidelberg
Neckarstaden 24
69117 Heidelberg

Tel. 06221-58 44 444, info@heidelberg-marketing.de

10.03.2017 | 20:00 Uhr | Neunkirchen

Wie soll ich sagen ...?
Eintritt: 31,95 €
Ausverkauft!

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gebläsehalle
An den Hochöfen 1
66538 Neunkirchen

Tel. 06821-29006 - 13, veranstaltungen@nk-kultur.de

11.03.2017 | 20:00 Uhr | Frankfurt am Main

Wie soll ich sagen ...?
Eintritt: ab 29,95 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Jahrhunderthalle
Pfaffenwiese 301
65929 Frankfurt am Main

Tel. 069-36010

12.03.2017 | 20:00 Uhr | Bad Orb

Wie soll ich sagen ...?
Eintritt: ab 28,70 €
Tickets in der Tourist-Information Bad Orb

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Konzerthalle - Theatersaal
Horststraße
63619 Bad Orb

Tel. 06052-8314

14.03.2017 | 20:00 Uhr | Worms

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Das Wormser - Theater
Rathenaustraße 11
67547 Worms

Tel. 06241-2000450

15.03.2017 | 20:00 Uhr | Neu-Isenburg

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hugenottenhalle
Frankfurter Straße 152
63263 Neu-Isenburg

16.03.2017 | 20:00 Uhr | Karlsruhe

Wie soll ich sagen ...?
Einlass: 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Badnerlandhalle
Rubensstraße 21
76149 Karlsruhe

Tel. 0721-7805-145, neureut@karlsruhe.de

17.03.2017 | 20:00 Uhr | Offenburg

Wie soll ich sagen ...?
Eintritt: ab 30,70 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Oberrheinhalle
Schutterwälderstraße 3
Am Messeplatz
77656 Offenburg

Tel. 0781-92260

18.03.2017 | 20:00 Uhr | Landau in der Pfalz

Wie soll ich sagen ...?
Tickets bei allen VVK-Stellen m CTS, bei Fish'n'Jam Landau, im Internet unter www.roth-friends.de oder telefonisch unter 01806-570000.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Jugendstil-Festhalle - Großer Saal
Mahlastraße 3
76829 Landau in der Pfalz

Tel. 06341-139010

19.03.2017 | 20:00 Uhr | Würzburg

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 12
97070 Würzburg

Tel. 0931 - 37 28 28 oder 37 28 29, ccw@stadt.wuerzburg.de

21.03.2017 | 20:00 Uhr | Marburg

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Erwin-Piscator-Haus
Biegenstraße 15
35037 Marburg

Tel. 06421-2011333

22.03.2017 | 20:00 Uhr | Limburg an der Lahn

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Josef-Kohlmaier-Halle
Hospitalstraße 4
65549 Limburg an der Lahn

Tel. 06431-98060

23.03.2017 | 20:00 Uhr | Wetzlar

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthallen Wetzlar
Brühlsbachstraße 2b
35578 Wetzlar

Tel. 06441-997700, kontakt@stadthalle-wetzlar.de

24.03.2017 | 20:00 Uhr | Braunatal

Wie soll ich sagen ...?
Tickets im StadtShop Tel. 0561-95379580

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle
Marktplatz 14
34225 Braunatal

25.03.2017 | 20:00 Uhr | Göttingen

Wie soll ich sagen ...?
Zusatzshow!
Eintritt: ab 38,10 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Göttingen
Albaniplatz 3
37073 Göttingen

Tel. 0551-999 58-0, info@stadthalle-goettingen.de

26.03.2017 | 20:00 Uhr | Beverungen

Wie soll ich sagen ...?

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Beverungen
Kolpingstraße 5
37688 Beverungen

Tel. 05273-392163

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Originaltitel: Beim Dehnen singe ich Balladen
Originalverlag: Knaus, München 2015

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-328-10036-2

€ 9,00 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Penguin

NEU
Erschienen: 12.12.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

... von der Lippe ...

Von: Diane Jordan Datum: 22.01.2017

https://booksofloveblog.wordpress.com/

Dem Lipper eilt sein Ruf voraus... Ich muss es wissen, denn ich habe viele Jahre meiner Kindheit und Jugend in dieser Gegend verbracht. Sparsam sind sie und humorlos! Wirklich? Jürgen von der Lippe, ist ein gutes Beispiel, dass die Lipper teilweise urkomisch sind. ☺ Und wer mich kennt, ... aber lassen wir das!
Ich bin jedenfalls ein großer Fan, dieses meisterhaften Spassvogels und seiner Pointen, Anekdoten und scharfzüngigen Glossen. Aber Achtung: Nach der Lektüre tut euch der Unterkiefer, eure Gesichtsmimik, das Zwergfell und wahrscheinlich auch ein Teil des Bauches weh ;-), diese Teile werden jedenfalls arg beansprucht und wer länger nicht gelacht hat, sollte das wissen. Auch merkwürdige Blicke aus der Umgebung sollte man einkalkulieren, wenn man liest und plötzlich unkontrolliert laut loslachen muss!

Aus dem Inhalt:
„Macht die Hose mich dick?“ „Schatz, ehrlich gesagt: Die Hose hat damit nichts zu tun!“

Sie sind böse, sie sind abgründig, sie sind dreist und blitzgescheit, vor allem aber überraschend und schmerzhaft komisch: die neuesten Kurzgeschichten und Glossen von Altmeister Jürgen von der Lippe, der sich einmal mehr selbst übertroffen hat.

Über den Autoren und andere Mitwirkende:
Jürgen von der Lippe, Jahrgang 1948, ist seit Jahrzehnten als erfolgreicher Comedian und Moderator auf Bühnen und im Fernsehen unterwegs. Er lebt in Berlin und ist unter anderem Träger des Bambi, des Grimme-Preises und der Goldenen Kamera.

Fazit: Zwergfellstrapazierend ;-) und auch ohne Mimik, Gestik, einfach nur durch den Sprachwitz von Jürgen von der Lippe superlustig!!!

Ein Buch, dass man immer griffbereit haben sollte

Von: Oma Inge Datum: 18.01.2017

iwoal.blogspot.de/

Mein Leseeindruck:
Ich muss vorwegschicken, dass ich ein Fan von Jürgen von der Lippe bin. Bis jetzt kannte ich ihn nur aus Fernseh und Radio und sein Humor ist einfach "meiner". Die Geschichten zu lesen ist etwas anderes als der Stimme von Jürgen von der Lippe zu lauschen und das Buch am Stück zu lesen war fast zu viel des Guten. Aber ein Buch hat den großen Vorteil, dass man es zur Seite legen kann um dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder danach zu greifen.
Das Buch abends im Bett zu lesen war kein guter Gedanke. Ich konnte mir das Lachen nicht immer verkneifen und musste dann meinem Mann die Geschichte vorlesen - so hatten wir beide etwas davon.
Gut, einige Geschichten (Witze) kannte ich schon aber das hat mein Lesevergnügen nicht gemindert.

Das Cover mit einem Bild von Jürgen von der Lippe und einem Affen gefällt mir einfach gut.

Mein Fazit:
Ein Buch, dass man nicht ins Bücherregal stellen sondern immer griffbereit liegen haben sollte. Es findet sich überall und immer Zeit eine der Geschichten zu lesen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors