VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Belgariad - Die Gefährten Roman

Belgariad-Saga (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,99 [D] inkl. MwSt.
€ 11,30 [A] | CHF 16,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Klappenbroschur ISBN: 978-3-7341-6166-7

NEU
Erschienen:  18.06.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Der Fantasy-Klassiker endlich wieder verfügbar – in überarbeiteter Neuausgabe.

Der New-York-Times-Platz-1-Bestsellerautor David Eddings war in den 80er Jahren nicht nur einer der Helden der Fantasy-Leser, sondern ist für viele der erfolgreichen Fantasy-Autoren von heute ein Vorbild. Die Lektüre der Belgariad-Saga ist wie eine Begegnung mit Freunden. Die Charaktere dieser heroischen Coming-of-Age-Fantasy wachsen einem sofort ans Herz, und gemeinsam mit ihnen erforscht man eine wunderbare Welt und kämpft im epischen Kampf zwischen Gut und Böse. Der naive Junge vom Land, der edelste Ritter, der cleverste Dieb, der mächtigste Magier – wer sonst könnte die Welt retten?



Dieser Roman ist bereits unter dem Titel »Die Prophezeiung des Bauern« im Knaur-Verlag und unter dem Titel »Kind der Prophezeiung« im Bastei-Lübbe-Verlag erschienen. Er wurde komplett überarbeitet.

»Zauberhafte Landstriche, faszinierende Figuren, eine spannende Handlung mit vielen augenzwinkernden Intermezzi – das ist extrem unterhaltsames Fantasy-Garn, an dem vor allem Genre-Einsteiger ihre wahre Freude haben.«

Christian Handel / fantasy-news Online (01.07.2018)

Belgariad-Saga

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

David Eddings (Autor)

David Eddings wurde 1931 in Spokane im US-Bundesstaat Washington geboren. Während seines Dienstes für die US-Streitkräfte erwarb er einen Bachelor of Arts und einige Jahre darauf einen Master of Arts an der University of Washington. Bevor er 1982 seinen ersten großen Roman, »Belgariad – Die Gefährten«, veröffentlichte, arbeitete er für den Flugzeughersteller Boeing. Im Jahr 2009 starb er in Caron City, Nevada.

»Zauberhafte Landstriche, faszinierende Figuren, eine spannende Handlung mit vielen augenzwinkernden Intermezzi – das ist extrem unterhaltsames Fantasy-Garn, an dem vor allem Genre-Einsteiger ihre wahre Freude haben.«

Christian Handel / fantasy-news Online (01.07.2018)

»Zeitlos […]. Die Geschichte besitzt ihren ganz eigenen Charme …«

Fantasyguide Online / Phantastik-News Online (27.06.2018)

»Ein Must-Read …«

Bücherserien Online (28.06.2018)

»Schnappatmung!«

Zeilenvorgabe Online (04.07.2018)

Aus dem Amerikanischen von Irmhild Hübner
Originaltitel: Pawn of Prophecy (Book 1 of The Belgariad)
Originalverlag: DelRey, New York 1982

Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-6166-7

€ 10,99 [D] | € 11,30 [A] | CHF 16,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen:  18.06.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Dieser Roman ist bereits unter dem Titel »Die Prophezeiung des Bauern« im Knaur-Verlag und unter dem Titel »Kind der Prophezeiung« im Bastei-Lübbe-Verlag erschienen. Er wurde komplett überarbeitet.
Inhalt: Garion wächst bei seiner Tante Pol auf, doch er spürt das ihm geheimnisse umgeben.ie hat zu viele Geheimnisse was ihn betrifft und auch Alter Wolf hat zu viele Geheimnisse um das alles normal zu sein scheint.
Plötzlich scheint etwas gestohlen worden zu sein, was sehr wichtig war und Tante Pol und Alter Wolf wollen sich auf die Suche begeben, da aber Tante Pol ihn nicht allein lassen will und kann, muss Garion mit. Es beginnt ein Abenteuer, was er so nicht erwartet hat.
Fazit: mir persönlich fiel der Einstieg etwas schwer, aber nach einigen Seiten kommt die Spannung. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und die story flüssig erzählt. Im ersten Band geht es im großen und ganzen darum, dass sich die Gefährten finden. Vielen dank für das rezi buch �� ich freue mich auf die Fortsetzung und gebe 3,5 von 5 Sternen ❤

Ein schöner Auftakt

Von: Emma´s Bookhouse Datum: 17.07.2018

https://emmas-buecher.blogspot.de/

Belgariad – David Eddings
Band 1 - Die Gefährten
Verlag: blanvalet
Taschenbuch: 10,99 €
Ebook: 10,99 €
ISBN: 978-3-7341-6166-7
Erscheinungsdatum: 18. Juni 2018
Genre: High Fantasy
Seiten: 400
Inhalt:
Der Fantasy-Klassiker endlich wieder verfügbar – in überarbeiteter Neuausgabe.
Der New-York-Times-Platz-1-Bestsellerautor David Eddings war in den 80er Jahren nicht nur einer der Helden der Fantasy-Leser, sondern ist für viele der erfolgreichen Fantasy-Autoren von heute ein Vorbild. Die Lektüre der Belgariad-Saga ist wie eine Begegnung mit Freunden. Die Charaktere dieser heroischen Coming-of-Age-Fantasy wachsen einem sofort ans Herz, und gemeinsam mit ihnen erforscht man eine wunderbare Welt und kämpft im epischen Kampf zwischen Gut und Böse. Der naive Junge vom Land, der edelste Ritter, der cleverste Dieb, der mächtigste Magier – wer sonst könnte die Welt retten?
Dieser Roman ist bereits unter dem Titel »Die Prophezeiung des Bauern« im Knaur-Verlag und unter dem Titel »Kind der Prophezeiung« im Bastei-Lübbe-Verlag erschienen. Er wurde komplett überarbeitet.
Mein Fazit:
Zum Cover:
Das Cover ist relativ schlicht und in einen schönen Blau gehalten, dass Schiff in der Mitte passt sehr gut zur Geschichte. Der Schriftsatz des Titels passt auch sehr gut. Für mich ein gelungenes Cover.
Zum Buch:
Garion wächst behütet bei seiner Tante Pol auf, doch nach und nach merkt er, dass da etwas nicht stimmt. Sie hat zu viele Geheimnisse was ihn betrifft und auch Alter Wolf hat zu viele Geheimnisse um das alles normal zu sein scheint.
Warum haben sie Geheimnisse vor Garion und warum macht Tante Pol dicht sobald Garion nach seinen Eltern fragt?
Plötzlich scheint etwas gestohlen worden zu sein, was sehr wichtig war und Tante Pol und Alter Wolf wollen sich auf die Suche begeben, da aber Tante Pol ihn nicht allein lassen will und kann, muss Garion mit. Es beginnt ein Abenteuer, was er so nicht erwartet hat.
Der Schreibstil ist flüssig und auch wenn ich zwischendurch das Gefühl hatte es ist etwas langatmig ist es doch so, dass man weiterlesen muss. Es ist auf gewisse Weise spannend, aber wirklich viel passiert im ersten Band nicht. Trotzdem bin ich gespannt wie es weitergeht.
Die Protagonisten sind alle sehr schön erzählt und auch gut herausgearbeitet. Man mag hier einige mehr und andere weniger, aber das ist ganz normal. In dieser Geschichte haben wir relativ viele Charaktere die aufeinander treffen und trotzdem ist es relativ übersichtlich.
Die bildliche Darstellung ist richtig gut und man kann sich alles sehr gut vorstellen, gerade auch die verschiedenen Städte/ Dörfer durch die sie reisen sind toll erzählt.
Erzählt wird die Geschichte überwiegend von Garion und wie er es erlebt, auch seine Emotionen werden hier gut zum Ausdruck gebracht, dass macht es alles ein wenig authentischer, sofern man davon bei einem Fantasy – Buch sprechen kann. Wir erleben Garion hier vom kleinen jungen bis zum Teenager und es ist wirklich realistisch, welche Gefühle bei einem Teenager aufkommen und auch wie er gegenüber dem weiblichen Geschlecht reagiert. Ich fand es wirklich gut erzählt.
Die Länge der Kapitel ist relativ lang, aber es sind zwischendurch Absätze eingefügt, so dass man auch mal pausieren kann und nicht ewig weiterlesen muss um Pause zu machen.
Ich gebe hier 4 von 5 Sternen und bin gespannt wie es weitergeht auf der Suche nach etwas, von dem wir noch nicht wissen was es ist.
Ich bedanke mich beim blanvalet Verlag sowie beim Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars und hoffe weiterhin auf gute Zusammenarbeit.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors