VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Besser als Sex ist besserer Sex Ein Paar. Ein Jahr. Ein Experiment

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
€ 9,30 [A] | CHF 12,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-63011-6

Erschienen: 08.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Lange Liebesbeziehungen haben einen Preis, den jeder kennt – die Leidenschaft geht verloren. Vertrautheit ersetzt Herzklopfen, das Bett wird zur Kuschelzone. Aber muss das wirklich sein? Dieses Paar wagt das Experiment: Ein Jahr lang probieren sie aus, was die Sexratgeber hergeben, lassen sich von Fremden und Freunden beraten und spüren ihren Beziehungsmustern nach. Und tatsächlich: Das Feuer lässt sich wieder entfachen – aber ganz anders, als sie es erwartet hatten.

Ein anregender Erfahrungsbericht mit überraschenden Erkenntnissen.

emotion (09.03.2016)

Theresa Bäuerlein (Autorin)

Theresa Bäuerlein, geboren 1980, arbeitet als Journalistin u.a. für Neon oder die Süddeutsche Zeitung. Sie ist Autorin von zwei Romanen und zwei Sachbüchern. Tom Eckert, geboren 1984, ist Coach für Persönlichkeitsbildung und Meditationslehrer. Er ist in Israel geboren und aufgewachsen und lebt seit 2012 in Deutschland. Das Paar wohnt in Berlin.

Ein anregender Erfahrungsbericht mit überraschenden Erkenntnissen.

emotion (09.03.2016)

Die zwei haben ein Jahr lang alles ausprobiert, was Ratgeberbücher, Therapeuten und Volksmund empfehlen, um ihr Sexualleben wiederzubeleben.

Welt am Sonntag, Dr. Brenda Strohmaier (06.03.2016)

Bäuerlein und Eckert haben über ihre Suche nach mehr Höhepunkten im Leben ein charmantes Buch geschrieben

Focus, Stefan Ruzas (12.03.2016)

Die beiden Autoren berichten amüsant und klug über ihren Einsatz an der Sexfront.

Sonntagsblick Magazin, Schweiz (08.05.2016)

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 256 Seiten, 11,8 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung

ISBN: 978-3-453-63011-6

€ 8,99 [D] | € 9,30 [A] | CHF 12,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gut erzählter Erfahrungsbericht

Von: Lavendelknowsbest Datum: 08.08.2017

lavendelknowsbest.blogspot.de/

Theresa und Tom sind seit vielen Jahren ein Paar, alles lief perfekt, bis sich eines Tages das Unaussprechliche einstellte: Der Alltag. Statt heiße Nächte und Herzklopfen teilen beide viel Vertrautheit und Kuscheleinheiten. Um mehr Würze in ihre Beziehung zu bringen, wagen sie für ein Jahr das Experiment und probieren so einiges aus.

Das Autorenpärchen war mir sehr sympathisch und so siegte meine neugierige Ader. Beide probieren die unterschiedlichsten Methoden für ihr Liebesleben aus und berichten über ihre Erfahrungen damit. Dabei setzen sie nicht auf exotische oder schwerumsetzbare Methoden. Beide lassen sich von Experten und Freunden beraten, besuchen Seminare und probieren Sexspielzeug aus.

Gepaart sind diese Schilderungen mit Statistiken und Thesen aus anderen fachliterarischen Artikeln.Was nun recht trocken klingt, wurde dank des Schreibstils der Autorin, denn aus Theresas Sicht ist das Buch hauptsächlich verfasst, sehr informativ und locker verpackt. Die Abschnitte des Buches sind kurz und befassen sich immer wieder mit neuen Thesen und Erkenntnissen. Dadurch ist das Buch sehr kurzweilig.

Sicher können sich Pärchen mit ähnlichen Problemen "Besser als Sex ist besserer Sex" als Leitfaden setzen. Doch natürlich ist vorallem jeder Mensch anders und für jede Beziehung funktioniert etwas anders. Für mich war das Buch ein informativer und gutgeschriebener Erfahrungsbericht. Wobei ich sagen muss, dass ich die Problematik dahinter nicht ganz nachvollziehen kann. Wenn sich in einer Beziehung Vertrautheit zu Auseinanderleben entwickelt, sollte man eher die Ratgeber wälzen und Therapeuten aufsuchen.

Happytime zu zweit

Von: Farbenfreundin Datum: 30.01.2017

farbenfreundin.de/

Buchtipp, der anregenden Sorte

Das Autorenpaar von „Besser als Sex ist besserer Sex“, Theresa Bäuerlein & Tom Eckert lassen den Leser teilhaben, sozusagen durch das Schlüsselloch spicken. In ihrem Sachbuch geht das Paar sehr offen mit seinen Gefühlen um und alleine das zu erleben ist schon eine Wonne und macht einen offen für neue Abenteuer. Ein tolles Paar, so will ich das auch, dachte ich an vielen Stellen. Die Autorin beschreibt in der Ich-Form offen und dabei gar nicht schlüpfrig von Ihrer Partnerschaft und wie sie zu zweit neue Wege gefunden haben und viel Neues voneinander und miteinander gelernt haben. Die beiden haben sich auch als Mensch neu kennengelernt. Wirklich faszinierend!

Das Lesen macht viel Spaß, weil die Schreibweise unverklemmt und offenherzig ist und auch kleine Peinlichkeiten werden offen ausgesprochen und insgesamt sind die Kapitel sehr persönlich geschrieben. Als Leserin erhält man Einblick in die Geheimnisse eines Liebespaar, über das sonst nicht unter Pärchen gesprochen wird. So manches ließ mich schmunzeln und beim Lesen zustimmend nicken. Reinlesen!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren