Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Peccavi – ich habe gesündigt!“

Eine junge Frau wird verstümmelt aufgefunden – ihre Leiche wurde offensichtlich für ein satanisches Ritual missbraucht. Bei der Autopsie entdeckt Gerichtsmedizinerin Maura Isles, dass die abgetrennte Hand der Toten einer anderen Frau gehört haben muss. Dann stirbt eine Kollegin aus Detective Jane Rizzolis Team, die einen Geschichtsprofessor observiert hatte. Auch ihr Körper ist gezeichnet. Während Jane den undurchsichtigen Professor und die Mitglieder seiner obskuren Stiftung »Mephisto« unter die Lupe nimmt und überall auf eine Mauer des Schweigens trifft, findet Maura an ihrer Haustüre Blutmale …

»Tess Gerritsen ist die Königin des atmosphärischen Thrillers. Wie sie mit den Gefühlen des Lesers spielt – meisterhaft.«

Für Sie

Aus dem Amerikanischen von Andreas Jäger
Originaltitel: The Mephisto Club (Rizzoli & Isles 6)
Originalverlag: Ballantine, New York 2006
Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0672-9
Erschienen am  21. Januar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannende Thrillerlektüre

Von: Buchkatze

29.03.2019

Meine Meinung: Mit „Blutmale“ von Tess Gerritsen begibt sich das Team Rizzoli & Isles erneut auf eine spannende Mörderjagd durch Boston. Dies war mein zweites Buch der Thrillerautorin, und auch hier wurde ich nicht enttäuscht. Der Einstieg fiel mir wieder sehr leicht, da die beiden Hauptprotagonistinnen, als auch die Nebenfiguren, authentisch und größtenteils sympathisch gezeichnet wurden. Die gelungene Mischung aus Einblicken in das Privatleben der beiden, und dem Fall, sorgt für ein abwechslungsreiches Leseerlebnis. Auch dieser Fall wurde originell und spannend angelegt. Allerdings wurde für meinen Geschmack teilweise ein wenig zu stark Fokus auf Okkultes und Mystik gelegt. Fazit: Die Autorin konnte mich erneut durch ihren atmosphärischen und authentischen Schreibstil begeistern. Ein spannender Thriller, der mich sehr gut unterhalten hat. Ich freue mich auf den nächsten Fall des Duos Rizzoli & Isles. https://buchkatzeblog.wordpress.com/2019/03/29/blutmale-tess-gerritsen/

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

www.tess-gerritsen.de

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

„Nichts für zartbesaitete Leser, aber garantiert Hochspannung pur!“

Münchner Merkur

„In ihrem Thriller spielt die Ärztin und Autorin Tess Gerritsen mit den Urängsten ihrer Leser. Und fesselt sie bis zum Schluss!!

B.Z.

„Respekt, wer danach noch gut schläft.“

Focus

„Tess Gerritsen gehört zur ersten Liga der crime ladies!“

Süddeutsche Zeitung

„Ihre Thriller - nichts für schwache Nerven!“

Neue Presse

„Ein teuflisch guter Thriller!“

Alex Dengler (Bild am Sonntag)

„Krimi-Queen Tess Gerritsen – superspannend bis zum letzten Satz!“

Jolie

„Gerritsen vereint erneut erzählerische Detailgenauigkeit und psychologische Glaubwürdigkeit der Figuren!“

Der Sonntag

"Gerritsens Romane, mit stilistischer Eleganz geschrieben, wirken eindringlich, weil sie tiefe menschliche Ängste widerspiegeln.“

Der Spiegel