Bodyguard - Die Geisel

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein 14-jähriger Junge als Bodyguard? Das glaubt doch kein Mensch! Eben deshalb ist Connor Reeves bei seinen Inkognito-Einsätzen so erfolgreich. Sein erster Auftrag führt ihn direkt ins Zentrum der Macht: Er soll die Tochter des amerikanischen Präsidenten beschützen. Allerdings darf Alicia nicht merken, dass er in Wahrheit Personenschützer ist. Denn die Präsidententochter hat die Nase voll von dem goldenen Käfig, in dem sie sitzt, und entwischt den Beamten des Secret Service immer wieder. Eines Tages jedoch gerät sie ins Visier einer terroristischen Schläferzelle. Und plötzlich ist sie doch froh, dass ein Bodyguard an ihrer Seite ist: Denn Connor entpuppt sich als stahlharte Kämpfernatur.

»Mir hat es sehr gut gefallen, weil es eben nicht nur sehr spannend ist, sondern es auch um Freundschaft und Familie geht.«

Jugendlicher auf Radio 7 (30. Juli 2017)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Karlheinz Dürr
Originaltitel: Bodyguard #1 - Hostage
Originalverlag: Puffin, UK
Taschenbuch, Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-570-40275-7
Erschienen am  11. Mai 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Neues Genre, neues interessantes Buch

Von: Reinholf

26.05.2019

Die Bodyguard - Reihe ist für mich ein vollkommen neues Genre. Der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Lesen Sie weiter

cool

Von: matteo barzotto aus Zürich

20.05.2019

cool

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Chris Bradford recherchiert stets genau, bevor er mit dem Schreiben beginnt: Für seine Bestsellerserie »Bodyguard« belegte er einen Kurs als Personenschützer und ließ sich als Leibwächter ausbilden. Bevor er sich ganz dem Bücherschreiben widmete, war Chris Bradford professioneller Musiker und trat sogar vor der englischen Königin auf. Seine Bücher wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Spannende Lektüre, nicht nur für Jungs im Teenageralter!«