City of Ashes

Chroniken der Unterwelt 2

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Clary glaubte, sie wäre ein ganz normale junge Frau – bis sie unter dramatischen Umständen erfuhr, dass sie eine Schättenjägerin ist, Teil einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Vampire, Werwölfe, Hexenmeister: Clary würde ihrem neuen Leben allzu gern den Rücken kehren. Doch die Unterwelt ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Dafür sorgt auch das starke Band zu ihren neuen Freunden, ihrer neugefundenen Familie. Und als Jace, der ihr mehr als einmal das Leben gerettet hat, in tödliche Gefahr gerät, stellt sich Clary schließlich ihrem Schicksal – und einem erbitterten Kampf gegen die Kreaturen der Nacht ...

»Intelligent, humorvoll, episch – diese Serie macht süchtig, und zwar aus genau den richtigen Gründen.«

Locus

Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: City of Ashes
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-48683-0
Erschienen am  18. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Chroniken der Unterwelt

Leserstimmen

CITY OF ASHES, EINE SPANNUNGSGELADENE UND NERVENAUFREIBENDE GESCHICHTE

Von: Tiffig_book.whispers

05.01.2020

City of Ashes von Cassandra Clare KLAPPENTEXT - Clary glaubte, sie wäre ein ganz normale junge Frau – bis sie unter dramatischen Umständen erfuhr, dass sie eine Schattenjägerin ist, Teil einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Vampire, Werwölfe, Hexenmeister: Clary würde ihrem neuen Leben allzu gern den Rücken kehren. Doch die Unterwelt ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Dafür sorgt auch das starke Band zu ihren neuen Freunden, ihrer neu gefundenen Familie. Und als Jace, der ihr mehr als einmal das Leben gerettet hat, in tödliche Gefahr gerät, stellt sich Clary schließlich ihrem Schicksal – und einem erbitterten Kampf gegen die Kreaturen der Nacht ... AUTOR - Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen und stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestsellererfolg. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA. COVER – Wer diese Reihe kennt, weiß dass es bis dato für sie andere Cover gab, die viel bunter und verschnörkelter wirkten. Jedoch finde ich persönlich, dass dieses Cover zu den Chroniken der Unterwelt viel besser passt. Mit den düsteren Farben und den Comic ähnlichen Zeichnungen wirkt es wie in der Schattenwelt beziehungsweise Unterwelt lebend. Man erkennt Clary mit ihrem feurig roten Haar, wie sie sich gerade im Kampf befindet und ihre Stele leuchtet. Der Titel des Buches trägt eine neue neutrale Schriftart, welche aber durch ihren silbernen Schein und mit einer Prägung das Cover zum Glänzen bringt. Für mich ist es ein rundum gelungenes Cover, welches gut mit dem Inhalt harmoniert. SCHREIBSTIL – City of Bones war der erste Roman, den ich von Cassandra Clare gelesen habe und ich habe den Schreibstil als sehr angenehm und flüssig bis hin zu mitreißend empfunden. Die Autorin weiß, wie man die Spannung an den richtigen Stellen aufbaut und lässt einen nicht los, so dass man das Buch nur schwer aus der Hand legen kann. ZUM BUCH – Bevor ich zu diesem Band der Shadowhunter-Reihe komme, muss ich sagen, dass ich den ersten Band schon in einem Zug verschlungen habe. Die Geschichte um Clary, Jace, Simon, Alec und Isabelle ist einfach eine spannende, mitfühlende Geschichte, welche noch in die verschiedensten Richtungen führen kann. Soweit ich weiß, besteht die Reihe allein aus sechs Büchern. Kommen wir zu „City of Ashes“, dies ist der zweite Band der Shadowhunter-Reihe und er spielt ungefähr 6-7 Tage nach dem Buch „City of Bones“. ACHTUNG SPOILER: Nachdem Valentine den Pokal der Sterblichen in seinem Besitz befindet, ist er noch längst nicht an seinem Ziel angekommen. Zum einen möchte er eine Dämonenarmee beschwören, die vom Pokal versklavt wurde. Außerdem hat er vor das Seelenschwert zu stehlen. Während jedoch Clary und Jace immer noch darüber nachdenken, was sie in Buch zwei erfahren haben, tauchen plötzlich Kinderleichen auf. Die Crew um die Shodowhunter haben eine Vermutung, dass Valentine vor hat, ein Ritual durchzuführen. Jace und Clary wird klar, dass sie ihre Probleme erst einmal beiseite schieben müssen, um Valentine zu stoppen, bevor etwas Schlimmes passiert … Zu den Charakteren Ich glaube, würde ich jetzt jeden einzelnen Charakter aufgreifen, wäre ich morgen noch nicht fertig. Jeder einzelne Charakter ist auf seine Weise einzigartig und wundervoll ausgearbeitet. Sowohl die Crew um Jace, Clary, Simon, Isabell, Alec und Magnus, wie auch der Rest wurden bis ins kleinste Detail gut überlegt ausgearbeitet. Ich finde sie alle sehr interessant und keinesfalls nervig. Das Einzige, was mich ein klein wenig gestört hat, war die Dreiecksbeziehung zwischen Jace, Clary und Simon. Immerhin spielt das Buch in einer kurzen Zeitspanne und es passiert so viel, wie hat man da noch Zeit die Gefühle so ins Wirrwarr zu schicken. Nun bin ich gespannt auf Band drei, worauf ich aber bis zum Frühjahr 2020 warten werde, bis auch dieser im neuen Glanz erscheint. FAZIT – City of Ashes steht dem ersten Band der Chroniken der Unterwelt in Nichts nach. Eine spannungsgeladene und nervenaufreibende Geschichte, die einen nicht mehr los lässt. Genau das richtige für Fantasyfans. Von mir bekommt dieses Buch 5 von 5 Flüstersterne und hätte bei Weitem noch viel mehr bekommen. Ich kann diese Geschichte nur jeden wärmstens empfehlen, lasst euch in den Bann ziehen.

Lesen Sie weiter

Spannendere Fortsetzung

Von: mariesbookishworld

06.10.2019

Nachdem mich der erste Teil der 'Chroniken der Unterwelt' Reihe nicht wirklich umhauen konnte, hatte ich trotzdem weiterhin ein großes Interesse, wie sich die Geschichte um Clary und Jace weiterentwickeln würde... Der zweite Teil der Reihe konnte mich schon ein wenig mehr in seinen Bann ziehen, auch wenn mich an einigen Stellen die Protagonisten wirklich sehr genervt haben und ich einige Entscheidungen mehr als fragwürdig fand. Da ich wirklich kein Freund von Beziehungsdreiecken bin, fand ich die Geschichte zwischen Clary, Jace und Simon wirklich sehr anstrengend - zumal empfinde ich Simon allgemein als sehr überflüssigen und unsympathischen Charakter. Mich persönlich nervt er sehr. Ich hoffe wir werden ihn über kurz oder lang los.... Die Geschichte wird langsam sehr komplex und nimmt ordentlich an Fahrt auf, was ich sehr gut finde und wirklich begrüße. Auch die bisherigen Nebencharaktere werden mehr und mehr in das Hauptgeschehen integriert und ein paar offene Fragen aus dem ersten band konnten dabei glücklicherweise aufgeklärt werden. Wie ich erwartet habe, hat auch dieser Band wieder sehr spannend geendet. Ich werde die Reihe also auch auf jeden Fall weiterverfolgen und bin sehr gespannt wie sich die Unterwelt und die Charaktere entwickeln werden.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestseller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Eine absolut faszinierende Serie, die einen gefangen nimmt, bevor man weiß, was einem widerfährt.«

Redbook

»Leser dieses Genres werden diese fantastisch erzählte Geschichte geradezu verschlingen.«

Kirkus Reviews

»Klug, witzig, romantisch.«

Cosmo Girl

»Es gibt ja in diesem Genre viele Nachahmer, aber dieses Buch hier – ein absolutes Muss für alle Fans!«

VOYA

Weitere Bücher der Autorin