City of Ashes

Chroniken der Unterwelt 2

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Clary glaubte, sie wäre ein ganz normale junge Frau – bis sie unter dramatischen Umständen erfuhr, dass sie eine Schättenjägerin ist, Teil einer Bruderschaft, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Vampire, Werwölfe, Hexenmeister: Clary würde ihrem neuen Leben allzu gern den Rücken kehren. Doch die Unterwelt ist nicht bereit, sie gehen zu lassen. Dafür sorgt auch das starke Band zu ihren neuen Freunden, ihrer neugefundenen Familie. Und als Jace, der ihr mehr als einmal das Leben gerettet hat, in tödliche Gefahr gerät, stellt sich Clary schließlich ihrem Schicksal – und einem erbitterten Kampf gegen die Kreaturen der Nacht ...

»Intelligent, humorvoll, episch – diese Serie macht süchtig, und zwar aus genau den richtigen Gründen.«

Locus

Aus dem Amerikanischen von Franca Fritz, Heinrich Koop
Originaltitel: City of Ashes
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-442-48683-0
Erschienen am  18. Februar 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Chroniken der Unterwelt

Leserstimmen

Jeder möchte ein Teil der Shadowhunter World sein!

Von: fallinallinlines

03.07.2019

Vielen lieben dank an das Bloggerportal und dem Goldmann Verlag zum Bereitstellen des Buches. Zuerst möchte ich loswerden, dass die neue Auflage bzw. Cover der Reihe mir unglaublich sehr gefällt. Es ist wunderschön verarbeitet und wenn man aufmerksam genug ist und sich das Cover gründlich anschaut, findet man sofort einen Hinweis auf das, was im Buch passieren soll bzw. das wichtigste Plot und das finde ich so genial! Schaut euch das Cover nach dem Lesen gut an, ihr werdet es auch merken! Es hat ein wenig gedauert bis ich in das Buch reingekommen habe, aber danach konnte ich es kaum aus der Hand legen. Es ist sehr flüssig geschrieben und liest sich schnell und leicht lesen. Die Reihe ist eigentlich ein reread von mir, weil ich schon die Bücher vor Jahren gelesen habe und auch wenn ich die größeren Geschehnisse noch im Kopf habe, hat sich Spannung aufgebaut und ich musste die ganze Zeit mit den Shadowhunters mitfiebern. Was mich gestört hat, ist die Alter der Charaktere. Ich finde sie könnten ruhig zwei-drei Jahr älter sein. Die Gefühle zwischen Clary und Jace sind wirklich schön und gefühlsvoll beschrieben und ich liebe diese Verbotene Liebe zwischen den beiden. Die Kampfszenen konnte ich mir sehr gut vorstellen und sie waren keinesbisschen langweilig. Ich fand es sehr schön am Ende, wie die Downworlder und die Shadowhunters zusammengearbeitet haben, da die Feenkönigin letztendlich doch ihr Versprechen gehalten hat. Das Buch endet mit einem Cliffhänger und auch wenn ich schon weiß, was passieren wird, möchte ich unbedingt jetzt weiterlesen! Leider müssen wir noch auf die dritte Band ein wenig warten, aber ich denke die Zeit wird sich ganz gut mit der "Dunklen Mächte" Reihe vertrieben.

Lesen Sie weiter

fesselnd, spannend und einfach nur toll

Von: taya

23.06.2019

!!!ACHTUNG Spoiler da 2. Band einer Reihe!!! Direkt zu beginn erleben wir, wie jemand einen jungen, fast schon unwissenden oder naiven Hexenmeister benutzt um den Angstdämon Agramon zu beschwören. Dieser Jemand ist niemand anderes als Valentine. Was er dem armen Hexenmeister jedoch verschwiegen hat, ist die Tatsache, dass er nichts gegen diesen Dämon ausrichten kann. Das seine Pentagramme und Schutzzauber ihn kein wenig beschützen können und nur er - Valentine - diesen Dämon mit Hilfe des Kelch der Engel dominieren kann. Und so nimmt alles seinen Lauf und der erste Tote auf Valentines Weg ist da.. der junge Hexenmeister. Leer.. komplett ohne Blut... Jace, der Schattenjäger, ist mit seinen Geschwistern Alex und Isabelle unterwegs um Dämonen zu töten. Jace glaubt einfach, dass er genau das braucht um das alles zu verarbeiten. Doch es soll nicht bei dem ganzen bleiben, denn zum ganzen überfluss glaubt Maryse ihm einfach nicht mehr, dass sie ihm vertrauen kann. Denn sie glaubt, dass Jace eine Waffe seines Vaters Valentine geworden ist. Ebenso glaubt sie ihm auch nicht, dass Jace nicht wusste, dass er der Sohn des Mannes ist. Sie glaubt, dass er alles nur gespielt hat, um sie alle ausspionieren zu können und wirft ihn deswegen aus dem Institut. Doch zu verschwinden schafft Jace gar nicht erst, denn die Inquisatorin erscheint im Institut und macht ihm auch mehr als deutlich klar, was sie von ihm hält und glaubt und kurz darauf landet Jace im Verlies der Stillen stadt, zur Sicherheit, damit er nicht flüchten kann, bevor er sich dem Schwert der Wahrheit stellt - freiwillig. Während dessen geschehen Angriffe auf die Unterwelt. Vampire, Werwölfe und andere Schattenwesen, werden angegriffen und regelrecht blutleer gesaugt. Die Werwölfe glauben sofort, dass es die Vampire sind, doch es steckt etwas ganz anderes - schlimmeres dahinter. Während Jace in dem Verlies sitzt, werden auch die stillen Brüder in der stillen stadt angegriffen und getötet. Valentine steckt natürlich dahinter und er hat nur einen Plan. Er will sich das Schwert der Wahrheit holen. Jace versucht rauszufinden was er damit vorhat, doch Valentine verrät natürlich erstmal nichts. Clary bekommt von dem natürlich alles mit und versucht zu helfen wo sie nur kann. Immerhin wird auch ihr "Vater" Luke angegriffen und ein mädchen aus seinem Rudel. Auch Simon verhält sich komisch und schnell wird klar, dass er auch zur Unterwelt gehört, denn er verwandelt sich langsam aber sicher zu einem Vampir und ist somit auch in Gefahr. Denn Valentine braucht bestimmte Schattenwesen, um ein Ritual durchführen zu können. Weiter möchte ich hier auch gar nicht erzählen, denn wie es weiter geht, sollt ihr ja im Buch selber lesen. Aber fakt ist, dieses Buch hat mich von anfang an gefesselt und wäre ich nicht krank gewesen, wäre ich auch schon deutlich eher damit fertig gewesen. Cassandra Clare hat auch im 2. Teil der Chroniken der Unterwelt Reihe ein wunderbares Buch geschaffen, was einen wirklich fesselt. Man will wissen, wie es weiter geht, was Valentine und alle anderen planen, was noch alles raus kommt und kann das Buch eigentlich nur schlecht zur Seite legen. Deswegen bekommt City of Ashes von mir auch die volle Schmetterlingszahl..völlig verdient

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Bestseller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Eine absolut faszinierende Serie, die einen gefangen nimmt, bevor man weiß, was einem widerfährt.«

Redbook

»Leser dieses Genres werden diese fantastisch erzählte Geschichte geradezu verschlingen.«

Kirkus Reviews

»Klug, witzig, romantisch.«

Cosmo Girl

»Es gibt ja in diesem Genre viele Nachahmer, aber dieses Buch hier – ein absolutes Muss für alle Fans!«

VOYA

Weitere Bücher der Autorin