Dangerous Boys - Wenn ich dir vertraue

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wenn es um Rache geht, ist Liebe eine gefährliche Komplikation

Als eine mysteriöse Familie in die verlassene Villa in ihrer Nachbarschaft zieht, verändert sich Sophies Leben für immer. Unwiderstehlich von Badboy Nic angezogen, gerät Sophie immer tiefer in eine kriminelle Unterwelt. Nur langsam kommt sie hinter die dunklen Geheimnisse von Nics Familie – und die ihrer eigenen. Als sie schließlich die schreckliche Wahrheit erfährt, steht plötzlich alles auf dem Spiel: ihre Familie, ihre Liebe – ihr Leben …

»Insgesamt ein vielversprechender Beginn der Reihe, mit einem tollen Schreibstil und super spannenden Charakteren.«


Aus dem Amerikanischen von Doris Attwood
Originaltitel: Blood for blood #1 Vendetta
Originalverlag: Scholastic, US
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31315-2
Erschienen am  11. November 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Chicago, Vereinigte Staaten von Amerika

Die Dangerous Boys-Reihe

Leserstimmen

Tolles Buch

Von: Mrs.Bookwonderland

25.09.2020

Cover: Das Cover gefällt mir sehr sehr gut. Es hat mich eindeutig auf sich aufmerksam gemacht. Ebenfalls finde ich, dass es einfach perfekt ausgewählt worden ist. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Wir erleben die Geschichte aus der Ich Perspektive. Die Autorin schreibt sehr locker, leicht und flüssig. Wodurch die Seiten nur so fliegen und schon war ich am Ende. Charaktere: Die Charaktere gefallen mir sehr gut. Sie sind sehr ansprechend und sympathisch und ich kann es kaum abwarten wie es weiter geht mit den Charakteren. Story: Die Story konnte mich von Anfang bis Ende restlos begeistern. Es hat für

Lesen Sie weiter

Wow, ich liebe es!!

Von: eat.read.love

02.04.2020

Oh wow, was soll ich dazu sagen? Dieses Buch wurde so sehr gehypt auf Bookstagram und ich kann mich den positiven Stimmen nur anschließen. Die Autorin hat eine super spannende Welt erschaffen, der ich kaum entfliehen wollte und konnte. Wort um Wort, Seite um Seite flog an mir vorbei und schwupps war das Buch beendet, unglaublich! Mit ihrem lockeren und gleichzeitig mitreißenden Schreibstil hatte mich die Autorin sofort in ihrem Bann. Die Kapitel hatten für mich auch eine sehr angenehme Länge und die geteilten Sichtweisen haben einem als Leser viel mehr Eindrücke gegeben, als hätte es nur einen Erzähler gegeben. Spannend war es allemal und mit den interessanten Charakteren hat die Autorin das Buch für mich einfach perfekt abgerundet. Sophie mit ihrer unermüdlichen Art hat mich sofort von sich überzeugen können. Sie war mir von Anfang an sympathisch und diese Sympathie wuchs mit steigender Seitenanzahl. Und oh mein Gott, der geheimnisvolle Fremde alias Nic - ihm bin ich ja sofort verfallen! Vor allem, da ihn so eine mysteriöse Art umfloss, konnte ich ihm kaum widerstehen. Ich liebe ja so eine Art von Protagonisten total! Die beiden sind einfach eine so gute Kombi, dass ich sie als Paar sofort geshippt habe. Insgesamt hat mich das Buch total in seinen Bann gezogen und ich habe es einfach gerne gelesen. Mit seinem hübschen Äußeren rundet es die Geschichte für mich noch ab und ich freue mich schon sehr auf den 2. Teil. Ich will unbedingt wissen wie es weiter geht!! Ich kann euch die Geschichte auf jeden Fall empfehlen und hoffe, dass sie euch genauso gefallen wird, wie mir. Vielen Dank an das Bloggerportal und den cbt Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Catherine Doyle wurde 1990 in Irland geboren. Ihre Inspiration für ihr Debüt »Dangerous Boys« holte sie sich von Shakespeares Romeo & Julia und der Mafia. »Dangerous Boys« spielt im heutigen Chicago, wo ihre Mutter aufwuchs.

Zur Autor*innenseite

Doris Attwood ist Diplom-Übersetzerin. Nach ausgedehnten Reisen durch Neuseeland und Kanada arbeitet sie nun seit vielen Jahren als freiberufliche Übersetzerin. Am liebsten übersetzt sie Kinder- und Jugendbücher, aber auch Filmuntertitel und Drehbücher, Fantasy-Romane und Reiseführer. In ihrer Freizeit liest sie gerne, genießt auf Trekkingtouren mit ihrem Mann die Natur und testet mit Freunden neue Backrezepte.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Bücher der Autorin