VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Buch der Gefährten 2 - Der Aufstieg des Königs Roman

DAS BUCH DER GEFÄHRTEN (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-6124-7

NEU
Erschienen:  21.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Dunkelelfen setzen alles daran, das Reich Silbermarken zu vernichten. Sie überziehen das ganze Land mit einer magischen Dunkelheit und verschaffen so den Orks von König Todespfeil den entscheidenen Vorteil gegen die Silbernen Streiter. Der abtrünnige Dunkelelf Drizzt Do'Urden findet sich mit seinen Gefährten unversehens in einer belagerten Stadt wieder und muss um sein Leben kämpfen. Es gibt nur eine Möglichkeit, die Silbermarken zu retten. Drizzt und seine Freunde müssen der wahren Gefahr gegenübertreten – im Reich der Dunkelelfen!

FORGOTTEN REALMS - VERGESSENE WELTEN

Die Vergessenen Welten (Forgotten Realms) sind magische Reiche voller Drachen, Elfen und Zauberer. Erfunden wurden sie ursprünglich für das Rollenspiel AD&D, doch schon bald wurden die Vergessenen Welten in erster Linie durch die begleitenden "heroischen" Fantasy-Romane äußerst populär. Vor allem die locker verknüpften Romane von R. A. Salvatore (siehe auch unter R. A. Salvatore) um seinen kultigen Held, den Dunkelelfen Drizzt Do'Urden, begeistern seit vielen Jahren eine riesige und stetig wachsende Fangemeinde. Die Sword-&-Socery-Abenteuer von Drizzt und seinen Freunden Cattibrie, Wulfgar, Bruenor und Regis nehmen in "Der gesprungene Kristall" ihren Anfang und werden zunächst in den Romanen "Die Vergessenen Welten" (1-6) erzählt. Der zweite Teilzyklus, "Die Saga vom Dunkelelf", erzählt dazu die Vorgeschichte: Es geht um Drizzts Jugend im unterirdischen Menzoberranzan, der Stadt der bösen Dunkelelfen. Im dritten Teilzyklus ("Das Lied von Deneir") rückt Salvatore eine andere Gegend und eine neue Gestalt in den Mittelpunkt des Interesses: den Priester-Zauberer Cadderly, der sich als Kämpfer gegen böse Magier und Drachen bewährt, der aber erst in den späteren Folgen auf Drizzt Do'Urden treffen wird. Die jüngsten Romane ("Die Vergessenen Welten", beginnend mit Band 4, "Das Vermächtnis") bilden einen neuen offenen Zyklus um den Dunkelelfen und schließen sich nahtlos an die frühen Romane an.

Inzwischen kommt mit der Reihe "Die Legende von Elminster" ein zweiter wichtiger Autor der Vergessenen Welten bei Blanvalet zum Zuge - Ed Greenwood, der eigentliche Erfinder der "Forgotten Realms". Er schildert in mehreren Etappen die abenteuerliche Lebensgeschichte von Elminster, dem größten Zauberer dieser Anderswelt. R. A. Salvatore stellt in der Trilogie "Die Rückkehr des Dunkelelf" seinen Lieblingshelden einmal mehr in den Mittelpunkt. Darüber hinaus erscheint seit neuestem die Übersetzung der Kormyr-Saga von Ed Greenwood, Troy Denning und anderen populären Fantasy-Autoren.

Links zu "Vergessene Welten":
www.wizards.com
www.fictionfantasy.de
www.steffis-buecherkiste.de
www.fantasie-welt.com

DIE VERGESSENEN WELTEN

DIE SAGA VOM DUNKELELF

DAS LIED VON DENEIR

  • 01. Das Elixier der Wünsche
  • 02. Die Schatten von Shilmista
  • 03. Die Masken der Nacht
  • 04. Die Festung des Zwielichts
  • 05. Der Fluch des Alchimisten

DIE DUNKELELFEN

DIE LEGENDE VON ELMINSTER

  • 01. Der Zauberkuss
  • 02. Die Elfenstadt
  • 03. Die Versuchung
  • 04. Im Bann der Dämonen
  • 05. Die Tochter des Magiers

NIEWINTER-SAGA

THE SUNDERING

DAS BUCH DER GEFÄHRTEN

ERZÄHLUNGEN

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

R.A. Salvatore (Autor)

R. A. Salvatore wurde 1959 in Massachusetts geboren, wo er auch heute noch lebt. Bereits sein erster Roman »Der gesprungene Kristal«l machte ihn bekannt und legte den Grundstein zu seiner weltweit beliebten Romanserie um den Dunkelelf Drizzt Do´Urden. Die Fans lieben Salvatores Bücher vor allem wegen seiner plastischen Schilderungen von Kampfhandlungen und seiner farbigen Erzählweise.

DEUTSCHE ERSTAUSGABE

Aus dem Amerikanischen von Imke Brodersen
Originaltitel: Rise of the King (Companions Codex 2/ Legend of Drizzt 26)
Originalverlag: Wizards of the Coast, Renton 2014

Taschenbuch, Broschur, 528 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-6124-7

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

NEU
Erschienen:  21.05.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

nicht unbedingt meins

Von: Yanthara Datum: 21.07.2018

https://nerdarchive.wordpress.com/

Ich hatte mich schon bei Band 1 schwer getan, mit Band 2 ist es aber nicht besser geworden, sodass ich nach der Hälfte abgebrochen habe. Die Story ist nicht schlecht, aber ich komme mit der Welt und den Namen absolut nicht klar, da ich trotz das ich den ersten Band gelesen habe, das Gefühl habe, dass ich nicht alle Fakten kenne und ich vorher auch och andere Bücher gelesen haben muss oder D&D kennen muss.

Ich finde es schade, dass man ein gewisses Vorwissen braucht, damit man die Bücher lesen kann, weil die Story interessant ist.

Die epische Schlacht geht in die zweite Runde.

Von: Reading Dragonlady Datum: 16.07.2018

https://www.facebook.com/Reading-Dragonlady-120569841848924/

-Rezension-

Hallo an alle Lieben,

heute möchte ich Euch ein Buch vorstellen, welches zu einer ewig langen Buchreihe gehört.
Es ist der zweite Band mit dem Titel, Der Aufstieg des Königs von der neuen Trilogie des Autors R. A. Salvatore.
Neue Trilogie deshalb, da diesem Buch schon sehr viele andere Titel um die Saga des Dunkelelfen vorangegangen sind. ��

Wie bei den anderen Büchern aus dieser Buchreihe, bin ich auch hier wieder regelrecht zwischen die Seiten gefallen und konnte, oder besser gesagt, wollte die Welt und Ihre Bewohner darin nicht wieder verlassen.
Denn bei diesen Büchern ist es der Fall, das der Leser die Geschichte mehr lebt als liest.
So habe ich auch hier wieder mit den Gefährten der Halle epische Schlachten erlebt, bin dem Tod nur knapp von der Schippe gesprungen, um mein Leben gerannt und habe mit den Verteidigern auf den belagerten Stadtmauern gekämpft.
Ich zog mit den Gefährten aus in die tiefsten Tiefen des Unterreichs und habe mich mutig den Gefahren gestellt!
Genau so und nicht anders muss High Fantasy geschrieben sein. ��
5 Sterne für diese einzigartige Geschichte.

Wer jetzt etwas genauer wissen möchte, worum es in dem Buch geht, der darf jetzt gerne weiterlesen. Es werden allerdings ein paar unvermeidliche Spoiler fallen:

Der perfide Plan der rachsüchtigen, intriganten Göttin Lloth nimmt langsam Gestalt an.
Auf der Oberwelt von Toril entbrennt ein gewaltiger Krieg.
Und nicht nur die Drow, die Dunkelelfen ziehen aus um Ihrer Göttin zu dienen.
Die mindestens genauso intriganten Dunkelelfen haben überall Ihre Finger im Spiel und gewinnen neue (aber leicht zu ersetzende, da entbehrliche) Verbündete hinzu. Weil jeder Drow sich selbst der nächste ist.
In diesem Krieg kämpfen die Goblins, Trolle, Heerscharen von Orks aus dem Königreich Todespfeil, und Eisdrachen an der Seite der dunklen Elfen.

Die Verteidiger, die Menschen, Elfen und Zwerge setzen sich verzweifelt zur Wehr, doch die Situation spitzt sich immer weiter zu und wird immer aussichtsloser.
Die schiere Masse der Feinde allein scheint schon ein Garant für deren Sieg zu sein.
Aber noch ist nichts entscheiden und so ziehen die Gefährten der Halle wieder aus, um die Feinde zusammen zurückzuschlagen und die Verbündeten zu einen.

Wer wissen möchte, wie die Geschichte ausgeht, der darf diese Reihe gerne selbst erleben. Es lohnt sich.

Drachige Grüße Eure
Reading Dragonlady

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors