Das Flammenzeichen

SIGMA Force
Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Kampf um das Überleben der Menschheit hat begonnen!

Drei Morde, jeder auf einem anderen Kontinent, erregen die Aufmerksamkeit von Painter Crowe von der SIGMA Force. Er findet heraus, dass der undurchsichtige Wirtschaftsmagnat Ivar Karlsen darin verwickelt ist. Doch Karlsen ist lediglich ein Strohmann, mit dessen Hilfe eine verbrecherische Söldnerorganisation namens »Die Gilde« sich die Macht sichern will, jeder Regierung der Erde ihren Willen aufzuzwingen. Nur Painter Crowe und die SIGMA Force wissen, welchen schrecklichen Plan die mysteriöse Gilde verfolgt. Aber um ihn zu vereiteln, müssen sie den brutalen Angriff der Söldner überleben …


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Norbert Stöbe
Originaltitel: The Doomsday Key (Sigma Force 06)
Originalverlag: William Morrow, New York 2009
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-37473-1
Erschienen am  18. Februar 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Neueste Technologiekenntnisse und fundierte wissenschaftliche Fakten, genial verknüpft mit historischen und mythologischen Themen – all das macht die Abenteuerthriller von James Rollins zum einzigartigen Leseerlebnis. Mit dem Auftakt zu seiner hochspannenden Serie um die SIGMA-Force feierte er international bereits riesige Erfolge. Der passionierte Höhlentaucher James Rollins betreibt eine Praxis für Veterinärmedizin in Sacramento, Kalifornien.

Zur AUTORENSEITE

Norbert Stöbe, 1953 in Troisdorf geboren, begann schon als Chemiestudent zu schreiben. Neben seiner Tätigkeit als Chemiker am Institut Textilchemie und Makromolekulare Chemie der RWTH Aachen übersetzte er die ersten Bücher. Sein Roman New York ist himmlisch wurde mit dem C. Bertelsmann Förderpreis und dem Kurd-Lasswitz-Preis ausgezeichnet. Seine Erzählung Der Durst der Stadt erhielt den Kurd-Lasswitz-Preis und die Kurzgeschichte Zehn Punkte den Deutschen Science Fiction Preis. Zu seinen weiteren bekannten Romanen zählen Spielzeit, Namenlos und Der Weg nach unten. Norbert Stöbe ist einer der bekanntesten deutschen Science-Fiction-Schriftsteller. Er lebt als freier Autor und Übersetzer in Stolberg.

zum Übersetzer