Das Geheimnis glücklicher Kinder

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Weltbestseller von Steve Biddulph mit über 500.000 verkauften Exemplaren allein in Deutschland

Der Psychologe und Familientherapeut Steve Biddulph gibt Eltern Handlungsanleitungen zu einem entspannteren und konfliktfreieren Umgang mit ihrem Nachwuchs. Hier erfahren Eltern, was in ihren Kindern wirklich vor sich geht und wie man am besten darauf reagiert.
«... ein tatsächlich einzigartiges Buch, das die üblichen Ratgeber weit hinter sich lässt ...»
SÜDDEUTSCHER RUNDFUNK

"Wenn Sie dieses Buch mit seinen gut strukturierten Kapiteln lesen, werden Sie buchstäblich die stützende Hand auf Ihrer Schulter spüren."

(Saarländischer Rundfunk)

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-19742-8
Erschienen am  01. November 2001
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Starke Kinder machen starke Erwachsene

Von: Busymamawio

23.04.2020

Das Buch „Das Geheimnis glücklicher Kinder“ gehört auf jede To Read Liste all jener, die die Bindung zu ihren Kindern kitten oder festigen wollen. Es hat mir einige Inspirationen gegeben beim Umgang mit meinen Kindern, die nun fest in unseren Alltag integriert sind.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Steve Biddulph

Steve Biddulph hat lange Jahre das Collinsvale-Zentrum für Lehrer, Therapeuten und Erziehungsberater in Hobart, Australien geleitet. Der ausgebildete Psychologe und Familientherapeut ist bei den wichtigsten Pionieren der Kinderpsychologie in Australien und den USA in die Lehre gegangen. Auf dieser Grundlage und unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse der Kinderpsychologie hat er seinen eigenen, von Humor und Anteilnahme geprägten frischen Beratungsstil entwickelt. Er hat eine Tochter und einen Sohn und lebt mit seiner Familie an der Pazifikküste im Norden des australischen Bundesstaates New South Wales

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors