Das Grab ist erst der Anfang

Roman

(1)
Taschenbuch
8,99 [D] inkl. MwSt.
9,30 [A] | CHF 12,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Tempe Brennan jagt einen Mörder. Ihren eigenen

Forensikerin Tempe Brennan ermittelt bei einer Reihe seltsamer Todesfälle: Drei Frauen wurden ermordet, alle auf grausame, aber verschiedene Weise. Doch Tempe kann schließlich die Handschrift eines Serienkillers erkennen. Umso schockierter ist sie, als man ihr vorwirft, sie habe eine Autopsie manipuliert und ein Verbrechen vertuscht. Was Tempe nicht weiß: Ihre Arbeit wird sabotiert. Von jemandem, der sie um jeden Preis scheitern sehen will ...


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: 206 Bones
Originalverlag: Blessing
Taschenbuch, Broschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43550-6
Erschienen am  11. Juli 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Der 12. Teil von Tempe Brennan

Von: tinaliestvor

29.05.2016

Dunkel erahnt Tempe, wo sie sich gerade befindet und die Erinnerungen kehren zurück! Ausgerechnet in ihrem Labor geht es drunter und drüber und Tempe soll Beweise manipuliert haben. Als eine Mordserie älterer Frauen über das Labor hereinbricht, scheint kein Ende der Ermittlungen in Sicht und Tempe muss sich selbst und ihre ausgezeichnete Arbeit retten. Zusammen mit Andrew Ryan beginnt sie ihre eigenen Ermittlungen anzustellen und muss zu spät feststellen, wer hier Hand an ihre Beweise anlegt. Ein weiterer spannender Teil über die Forensikerin Tempe Brennan, die in diesem Buch zeigt, das Perfektion und Fleiß in ihrem Job alles bedeuten kann.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kathy Reichs

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist u.a. als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute tätig. Ihre Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt.

Zur AUTORENSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer