VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Haus am Fluss Roman

Kundenrezensionen (9)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
€ 10,30 [A] | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-7341-0411-4

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine Reise in die Vergangenheit wird zum Neubeginn ...

Eines Morgens sitzt Marie im Auto und fährt – nach Norden. Gemeinsam mit ihrem Sohn will sie im alten Sommerhaus der Familie einen Neuanfang wagen, fernab der Geister ihrer Vergangenheit. Das heruntergekommene Anwesen liegt einsam in einem verwilderten Garten am Elbdeich und verspricht die ersehnte Ruhe. Doch während sie es renoviert, entdeckt Marie in den alten Mauern Spuren des Glanzes vergangener Zeiten. Sie erzählen eine Geschichte von Liebe und Verrat – und von der Hoffnung, dass es für das Glück nie zu spät ist ...

Wussten Sie schon, dass Tanja Heitmann den Anblick des Meeres über alles liebt, aber selbst nicht hineingeht? Zum Special mit Interview und Buchtrailer

Offizielle Website von Tanja Heitmann www.tanja-heitmann.de

Tanja Heitmann (Autorin)

Tanja Heitmann wurde 1975 in Hannover geboren und arbeitet in einer Literaturagentur. Sie veröffentlichte bereits mehrere Romane, unter anderem den sensationellen Erfolg "Morgenrot", der monatelang auf den Bestsellerlisten stand. Mit "Das Geheimnis des zweiten Sommers" schrieb Tanja Heitmann ihre erste Familiensaga vor der Kulisse der Nordsee und sich selbst in die Herzen ihrer Leserinnen. "Das Haus am Fluss" spielt erneut in ihrer ganz persönlichen Sehnsuchtslandschaft.

www.facebook.com/pages/Tanja-Heitmann/170180453029822?fref=ts; www.tanja-heitmann.de/

ERSTMALS IM TASCHENBUCH

Originaltitel: Das Haus am Fluss
Originalverlag: Blanvalet Verlag, München 2015

Taschenbuch, Broschur, 576 Seiten, 11,8 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-7341-0411-4

€ 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Wundervoll Geschrieben

Von: Sturmhoehe88 Datum: 06.07.2017

sturmhoehe88.simplesite.com/

Inhaltsangabe zu „Das Haus am Fluss“ von Tanja Heitmann
Eine Reise in die Vergangenheit wird zum Neubeginn ... Eines Morgens sitzt Marie im Auto und fährt – nach Norden. Gemeinsam mit ihrem Sohn will sie im alten Sommerhaus der Familie einen Neuanfang wagen, fernab der Geister ihrer Vergangenheit. Das heruntergekommene Anwesen liegt einsam in einem verwilderten Garten am Elbdeich und verspricht die ersehnte Ruhe. Doch während sie es renoviert, entdeckt Marie in den alten Mauern Spuren des Glanzes vergangener Zeiten. Sie erzählen eine Geschichte von Liebe und Verrat – und von der Hoffnung, dass es für das Glück nie zu spät ist ...


Meine Meinung

Der Schreibstil ist angenehm und Tiefgründig und lässt uns bildlich sehen wie die Personen dort auf dem Land leben. Man fühlt sich als wäre man in mitten des Geschehens und kenne all diese Leute persönlich. Dies macht das Buch so authentisch und sympathisch.
Zudem hat man ein Bild vor Augen, was es unmöglich macht das Buch auch nur mal für einen Augenblick weg zu legen.
Durch die verschiedensten Wechsel der Jahre, wird diese Geschichte zu einem Ganzen, und man spürt beim lesen das die Autorin mit Herzblut ans Werk gegangen ist.

Von Anfang bis Ende ein gelungenes Buch

5 von 5 Sterne

Überragend

Von: Julia Grädler Datum: 26.05.2017

buechertoreineineanderedimension.blogspot.de/

Dramatisch, leidenschaftlich und unglaublich berührend


Das Schicksal einer Familie, drei Frauen aus verschiedenen Generationen und ein Haus das ihr Schicksal verbindet.

Tanja Heitmann hat die Geschichte von Mina, Marie und Marlene in diesem Buch einfach wundervoll erzählt, eine Geschichte voller Liebe, Hoffnung und Verrat.

Alles beginnt mit Marie´s Entschluss in Tidewall im heruntergekommenen Anwesen ihres Onkels einen Neuanfang zu starten und dabei entdeckt das, dass Kapitänshaus nicht nur seine eigene Schönheit versteckt, sondern auch eine tragische Liebesgeschichte.

Ich bin einfach maßlos begeistert und liebe Tanja´s Schreibstil.

Ich kann euch dieses grandiose Buch einfach nur ans Herz legen.

Mich hat diese Liebesgeschichte, die so verstrickt ist sehr berührt, ihre ganze Dramatik und Schönheit konnte ich erst ganz zum Schluss erkennen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin