Das Haus an der Ocean Road

Roman

TaschenbuchDEMNÄCHST
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Irin Ellen O’Shea war blutjung, als sie nach Australien kam. Hier traf sie ihren Mann Nick, hier zog sie ihre Tochter Louise groß und hier fand sie eine Heimat in dem kleinen Küstenort Port Lincoln. Doch seit Nick bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam, vergräbt Ellen sich in ihrer Trauer und in ihrem Haus an der Ocean Road. Bis eines Tages Gerry Clancy vor ihrer Tür steht – ihre erste große Liebe aus Irland. Und schnell drängen nicht nur alte Gefühle an die Oberfläche, sondern auch ein lange gehütetes Geheimnis …

»Ein berührender Roman darüber, wie man in dieser weiten, weiten Welt ein Stückchen Heimat findet.«

Better Reading

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Kristina Lake-Zapp
Originaltitel: Leaving Ocean Road
Originalverlag: Hachette Australia
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48786-8
Erscheint am 19. August 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Geboren und aufgewachsen in Irland hat Esther Campion in Australien eine Heimat gefunden. Zusammen mit ihrem Mann, den gemeinsamen Kindern, einem verwöhnten Labrador und zwei Pferden lebt und schreibt sie in ihrem Haus in Tasmanien.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Warmherzig, klug und voller Humor.«

Cathy Kelly

»Gekonnt zeichnet Campion überzeugende Charaktere vor einer beeindruckenden Szenerie.«

Queensland Collective Reviewers

»Campion schreibt in einer Liga mit der bezaubernden Maeve Binchy.«

Irish Scene