Das Istanbul-Komplott

Ein Fall für Tom Kell 2
Thriller

(1)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Ein hochrangiger Angehöriger des iranischen Militärs wird beim Versuch, in den Westen überzulaufen, getötet. Eine junge türkische Reporterin wird plötzlich verhaftet. Ein Nuklearwissenschaftler wird in Teheran auf offener Straße erschossen. Alle Opfer waren kürzlich von westlichen Geheimdiensten rekrutiert worden. Dann kommt Paul Wallinger, Topagent des MI6, bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. War es Mord? Sein Kollege Tom Kell ermittelt fieberhaft, denn offenbar gibt es einen „Maulwurf“ in den Reihen der westlichen Geheimdienste. Dieser sabotiert Operationen im Nahen Osten – mit verheerenden Folgen. Als Tom Kell die Tochter Paul Wallingers kennenlernt, steht für ihn aber bald weit mehr auf dem Spiel als die nationale Sicherheit ...

"Spannung pur."

Münchner Merkur (30. Januar 2016)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Eva Bonné
Originaltitel: A Colder War
Originalverlag: HarperCollins
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48251-1
Erschienen am  14. September 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ein Fall für Tom Kell

Leserstimmen

'Das Istanbul Komplott' - Spionage- Thriller

Von: Lisas Bücherwelt

01.11.2015

Es ist ein recht guter Spionage- Thriller, jedoch fand ich die ganzen Namen und Decknamen und auch die Umstände Anfangs ziemlich verwirrend, und es dauerte aufgrund dessen seine Zeit, bis ich mich richtig in das Buch eingefunden habe. Man lernt sie Hauptpersonen als ganz normale Menschen kennen, es sind also nicht alle nur super geheimnistuerische Spione, über die man kaum etwas erfährt. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, jedoch fehlte mir manchmal ein wenig die Spannung, die man eigentlich erst auf den letzten 50- 60 Seiten fand. Das Ende war also sehr spannend und auch etwas schockierend, aber hier verrate ich natürlich nichts weiter.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Charles Cumming

Charles Cumming wurde 1971 in Schottland geboren. Er studierte in Eton und an der University of Edinburgh und schloss sein Studium der Englischen Literatur mit »First Class Honours« ab. 1995 wurde Charles Cumming vom MI6, dem britischen Auslandsgeheimdienst, kontaktiert. Es kam zwar nicht zu einer Zusammenarbeit, doch seine Erfahrungen inspirierten Charles Cumming zu seinem Debüt »A Spy by Nature«. Charles Cumming wurde für seine Spannungsromane u.a. mit dem Steel Dagger für den besten Thriller des Jahres ausgezeichnet und für zahlreiche weitere Preise nominiert. Neben "Das Trinity Komplott" verfasste Cumming drei Romane um den MI6-Agenten Thomas Kell: »Die Tunis-Affäre«, »Das Istanbul-Komplott« und »Die London Connection«.

Mehr zum Autor und seinen Büchern finden Sie unter www.charlescumming.co.uk

Zur AUTORENSEITE

Weitere Bücher des Autors