VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Das Meer der Lügen Ein Lord-John-Roman

Die Lord-John-Saga (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D] inkl. MwSt.
€ 9,20 [A] | CHF 11,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-36264-6

Erschienen: 01.05.2005
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Den Millionen Fans von Diana Gabaldons Highland-Saga ist Lord John Grey bestens bekannt: als treuer Freund und geistreicher Briefpartner des Helden Jamie Fraser. Doch auch zwischen seinen Auftritten in der Welt von Jamie und Claire führt der englische Offizier ein faszinierendes Eigenleben!

London, 1757. Soeben aus dem schottischen Zwangsexil zurückgekehrt, wird Lord John mit einem äußerst heiklen Auftrag betraut. Und gerät unversehens in ein gefährliches Netz aus Mord, Intrige, Erpressung – und verzweifelter Liebe.

Zur offiziellen deutschen Website mit Wissensquiz, Stammbaum und Infos zur TV-Serie "Outlander" www.dianagabaldon.de

Austrahlung der TV-Serie "Outlander" als Free-TV-Premiere auf VOX

Offizielle Website (engl.) www.dianagabaldon.com

Diana Gabaldon auf Facebook

Twitter-Account von Diana Gabaldon

Facebook-Seite der Outlander TV-Serie der Produktionsfirma Starz facebook.com/Outlander

Twitter-Account der Outlander TV-Serie der Produktionsfirma Starz twitter.com/Outlander_Starz

"Spannung, Dramatik und nicht zuletzt Sinnlichkeit zeichnen diesen Pageturner aus, der darüberhinaus ein detailreiches Sittengemälde der Londoner Gesellschaft im 18. Jahrhundert bietet."

Schweizer Illustrierte

DIE ABENTEUER VON CLAIRE RANDALL, JAMIE FRASER UND LORD JOHN

Die Amerikanerin Diana Gabaldon arbeitete jahrzehntelang als Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie sowie als Computerspezialistin an der Northern Arizona University, bevor sie mit ihren Romanen ein wahres Highland-Fieber auslöste.

Ihre Saga um die Abenteuer von Claire Randall, Jamie Fraser und Lord John wurden zur Lieblingslektüre von Millionen Lesern und eroberten auch in Deutschland die obersten Plätze der Bestsellerlisten.

Mehr Informationen auf: www.dianagabaldon.de

Die Highland-Saga

Die Lord-John-Saga

Drei LORD-JOHN-ROMANE

Vier HIGHLAND-KURZROMANE

GRAPHIC NOVELS

Das Begleitbuch zur HIGHLAND-SAGA

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Diana Gabaldon (Autorin)

Diana Gabaldon war Honorarprofessorin für Tiefseebiologie und Zoologie an der Universität von Arizona, bevor sie sich hauptberuflich dem Schreiben widmete. Bereits ihr erster Roman Feuer und Stein wurde international zu einem gigantischen Erfolg und führte dazu, dass Millionen von Lesern zu begeisterten Fans ihrer Romane wurden. Zuletzt wurde Gabaldons Highland-Saga unter dem Titel Outlander hochkarätig fürs Fernsehen verfilmt. Diana Gabaldon ist Mutter dreier erwachsener Kinder und lebt mit ihrem Mann in Scottsdale, Arizona.

"Spannung, Dramatik und nicht zuletzt Sinnlichkeit zeichnen diesen Pageturner aus, der darüberhinaus ein detailreiches Sittengemälde der Londoner Gesellschaft im 18. Jahrhundert bietet."

Schweizer Illustrierte

"Unterhaltsam, humorvoll und farbenprächtig. Ein Lesevergnügen ganz besonderer Art."

Norddeutscher Rundfunk

"Es kann nur eine geben: Diana Gabaldon ist die Mutter aller Highlander!"

Brigitte

Aus dem Amerikanischen von Barbara Schnell
Originaltitel: Lord John and the Private Matter
Originalverlag: Delacorte 2003

Taschenbuch, Broschur, 480 Seiten, 11,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-36264-6

€ 8,95 [D] | € 9,20 [A] | CHF 11,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 01.05.2005

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin