VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Das Mond-Jahrbuch 2016

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
€ 8,30 [A] | CHF 11,50*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-442-17519-2

Erschienen: 20.07.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Leben im Einklang mit dem Mond – das Original von Paungger und Poppe

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage glauben 92 Prozent der Deutschen, dass der Mond Naturvorgänge und damit auch den Menschen beeinflusst. Nur mithilfe eines Mondkalenders kann man dieses Wissen im Alltag umsetzen. Auf vielfachen Leserwunsch gibt es den Kalender inzwischen auch im praktischen Buchformat – jederzeit griffbereit, in der Handtasche oder auf dem Nachttisch.

Hier geht`s zur fehlenden Seite im Kalendarium zum 10. Mai 2016

Johanna Paungger (Autorin)

Johanna Paungger wuchs mit dem Wissen um Mond- und Naturrhythmen auf. Ihr Großvater ließ sie an seinem immensen Wissen um eine gesunde Lebensführung und Vitalität bis ins hohe Alter teilhaben.

Thomas Poppe, Autor und Übersetzer, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Einflüssen der Mondrhythmen auf den Alltag.


Thomas Poppe (Autor)

Thomas Poppe, Autor und Übersetzer, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Einflüssen der Mondrhythmen auf den Alltag. Zusammen mit Johanna Paungger schrieb er die Longseller „Vom richtigen Zeitpunkt“, „Aus eigener Kraft“ und „Alles erlaubt!“, die eine Renaissance des Gesundheitsbewusstseins einläuteten und eine Unmenge praktischer Tipps für den Lebensalltag bereit stellen. Außerdem haben sie ein umfangreiches Kalenderprogramm entwickelt, das Tag für Tag die Erkenntnisse des Mondwissens praktisch umsetzt.

08.03.2017 | 20:00 Uhr

Vortrag und Lesung mit Johanna Paungger und Thomas Poppe

Eintritt: € 24,- / erm. € 20,-

Weitere Infos

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Weitere Informationen:
Kachina Buchhandlung
4780 St. Vith

Tel. 0032/80770377, info@kachina.be

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten, 12,5 x 18,3 cm

ISBN: 978-3-442-17519-2

€ 7,99 [D] | € 8,30 [A] | CHF 11,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.07.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mondkalender

Von: Heidi Datum: 28.11.2015

heidis-seite.blogspot.de/

Ich mag diesen Mondkalender besonders , weil er so groß wie ein Taschenbuch ist . Und ganz vorne alle wichtigen Symbole stehen . Die Symbole werden noch einmal erklärt und wie man sie verstehen kann .Die Bereiche Haushalt , Beauty , Hobby ,und Garten werden berücksichtigt . Dann folgt der komplette Jahresüberblick mit den Symbolen . Und direkt danach folgt der normale Jahreskalender in dem alles was gerade besonders günstig ist erklärt wird . Die vorne erklärten Symbole sind jeweils an dem entsprechenden Tag dargestellt . Ebenso eine Liste die nur Stichpunktartig aufgelistet ist . Unter anderem steht da das Element , die Tagesqualität , Nahrungsqualität , Pflanzenteil , Körperzone und Organsystem . Für jeden Tag steht eine halbe Seite mit Informationen zur Verfügung .
Da ich schon einige Mondkalender ausprobiert habe , kann ich sagen dieser ist einer der besten . Hier steht genau so viel drin wie sein muss ohne das es zu langatmig oder zu unübersichtlich wird . Da ich gerne im voraus plane , schaue ich nicht täglich , aber gerne langfristig mal in dieses Büchlein .

übersichtlich, aber nichts für reine Neueinsteiger

Von: 78sunny Datum: 19.10.2015

78sunny.blogspot.de/

Ehrlich gesagt bin ich sehr skeptisch was den Einfluss des Mondes auf die ganzen Dinge, die hier erwähnt werden, betrifft. Trotzdem stemple ich nichts als Humbug ab, was ich nicht selbst versucht habe und bei einigen Dingen (Gartenarbeit) kann ich mir einen Einfluss auch sehr gut vorstellen. Daher wird das Jahr 2016 für mich mein Mondeinfluss-Versuchsjahr. Meine Bewertung des Buches bezieht sich daher momentan nur auf die Aufmachung und die Verständlichkeit des Inhaltes.

Kommen wir erst einmal zu dem was mich eher skeptisch auf das nächste Jahr und meine 'Experimente' schauen lässt. Im Buch werden ganz verschiedene Dinge vorgestellt auf die der Mond angeblich einen Einfluss hat. Bei einigen kann ich es mir durchaus vorstellen, dass er einen Einfluss hat - zum Beispiel bei Gartenarbeiten und Kräutersammeln. Bei einigen bin ich skeptisch, kann es mir aber noch ein wenig vorstellen - zum Beispiel beim Haare schneiden und beim Einwecken/haltbar machen von Lebensmitteln. Bei einigen Dingen kann ich es mir aber so gar nicht vorstellen - zum Beispiel beim Wäschewaschen, Fensterputzen und Malerarbeiten. Auch Ernährung, Kosmetik und Heimwerken sind Themen, die hier vorgestellt werden und die angeblich vom Mond beeinflusst werden. Es gibt zu jedem dieser Dinge eine kurze Beschreibung. Allerdings eher um das Symbol, das dann im Kalender immer wieder auftaucht, zu beschreiben als eine Begründung dafür zu geben, warum der Mond darauf einen Einfluss hat. Das fand ich schade, da ich als absoluter Neuling auf diesem Feld doch eher etwas über die Zusammenhänge erfahren hätte. Einen Abzug habe ich dafür aber nicht gegeben, da der Titel und der Umfang des Buches schon darauf hingedeutet hat, dass es sich hier eher um eine Art Kalender handelt, der übersichtlich durchs Jahr führt, aber kein Sachbuch an sich ist.

Am Anfang gibt es eine kurze allgemeine Einführung, die mir allerdings eher wie eine Werbeaktion für die weiteren Artikel der Autoren vorkam. Das fand ich nicht so gut gelöst. Den Platz hätte man dann schon für meine, wie oben erwähnten, vermissten Elemente füllen können. Dann folgt die grobe Symbolerklärung und ein Teil, der die Themen Aderlass und Ernährungstypen anreißt. Das war beides für Anfänger wie mich wieder total verwirrend. Ob man nun der Alpha oder Omega Ernährungstyp ist, wird einem nicht wirklich erklärt und wieder nur auf eine anderes Buch bzw. einen kostenpflichtigen Fragebogen verwiesen. Das fand ich etwas ärgerlich und auch das Internet hat mir da nicht wirklich weitergeholfen. Noch verwirrender fand ich die Aderlasstabelle. Den Sinn habe ich gar nicht verstanden, aber da das für mich sowieso nicht in Frage kommt, ist das für mich persönlich auch egal.

Auf dieses kurze Einführung folgt dann übersichtlich ein Kalender des ganzen Jahres bei dem man über vier Seiten übersichtlich erkennen kann, wann welche Mondphase herrscht und in welchem Sternzeichen er steht. Wer sich mit den einzelnen Mondzeichen auskennt und weiß wie sie was beeinflussen, bekommen mit dieser Übersicht schon eine gute Hilfe. Anfänger wie ich können damit noch nicht so viel anfangen, aber ich finde es sehr übersichtlich und ich hoffe ich fuchse mich mit der Zeit ein. Dann folgt der Hauptteil, in dem für jeden Tag ganz genau mit Symbolen aufgezeigt wird, was für eine Mondphase herrscht und in welchem Zeichen er steht. Außerdem wird gezeigt für welches Element (Luft, Wasser...), Tagesqualität (Feuchte, Licht, Kälte...), Nahrungsqualität (Kohlenhydrate, Fett...), Pflanzenteil (Blüte, Wurzel...), Körperzone (Venen, Hüfte...) und Organsystem (Nervensystem, Drüsensystem...) der jeweilige Tag steht. Dies wird nicht weiter erklärt und hinterließ auch eher Fragezeichen bei Neueinsteigern wie mir. Teilweise wird aber das ein oder andere in dem kleinen Text erklärt, der zu jedem Tag steht.

In diesen Texten findet man ganz verschieden Sachen. Zum einen gibt es übersichtlich kleine Kalender zu zum Beispiel günstigen Sonnenbad- oder Haarschneidetagen, Zitate berühmter und weniger berühmter Menschen, Hinweise zu weiterführender Literatur, aber auch sehr viele nützliche Hinweise und Tipps zu den Themen Mondgymnastik, Gartenarbeit, Ernährung und vieles mehr. Ich fand diese Texte teilweise sehr interessant, manchmal aber auch sehr oberflächlich. Da muss man sich auf jeden Fall ein ergänzendes Buch zum Thema Mondeinfluss holen oder sich bereits gut auskennen. Zum Schluss kam natürlich noch bei jedem einzelnen Tag die übersichtlichen kleinen Symbole, die am Anfang des Buches erklärt wurden. Also zum Thema Gießen, Beschneiden, Umtopfen, Putzen... Bei jedem Symbol gibt es ein fett gedrucktes, das angibt das die Zeit jetzt besonders günstig ist, und ein verblasstes Symbol, das angibt, dass man dies an diesem Tag möglichst nicht durchführen sollte. Diese Aufmachung gefiel mir sehr gut.

*Fazit:*
4,6 von 5 Sternen
Ich habe sehr stark geschwankt, ob ich dem Buch 4 oder 5 Sterne gebe. Es ist ein super übersichtlicher Kalender mit liebevoll zusammengestellten kleinen Texten zu jedem Tag und sehr übersichtlichen Symbolen. Für pure Neulinge wie mich sind die Erklärungen allerdings sehr dürftig und man hat etliche Fragezeichen in seinem Kopf und ist 'gezwungen' sich Literatur oder anderweitige Informationen zu besorgen, die einem das Thema Mondeinfluss im Detail erläutern. Auch die sehr vielen Hinweise (Werbung) zu anderen Büchern der Autoren, die teilweise sogar nötig sind, um Themen zu verstehen, fand ich eher lästig. Die Übersichtlichkeit des Kalenderteils und unter Berücksichtigung des Preis-Leistungsverhältnis, habe ich mich entschieden dem Buch doch die Tendenz zu 5 Sternen zu geben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren