VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

(Hrsg.), (Hrsg.), (Hrsg.)

Das Science Fiction Jahr 2014

Kundenrezensionen (1)

oder mit einem Klick
bestellen bei:

€ 36,99 [D] inkl. MwSt.
€ 38,10 [A] | CHF 45,90*
(* empf. VK-Preis)

Taschenbuch, Broschur ISBN: 978-3-453-31580-8

Erschienen: 08.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Aufbruch in die Zukunft

Wie viel Zukunft steckt eigentlich in unserer Gegenwart? Dass eine Raumsonde einmal ein Foto der Erde umrahmt von den Ringen des Saturn schießen wird, das war vor Jahren noch Science Fiction – und heute ist es Realität. Kein anderes Genre hat die Grenzen unserer Vorstellungskraft so erweitert wie dieses. Im neuen Heyne Science Fiction Jahr können Sie einen Blick auf die Ideen werfen, die unsere Gegenwart von morgen prägen werden ...

Sascha Mamczak (Herausgeber)

Sascha Mamczak, Jahrgang 1970, studierte Politische Wissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Öffentliches Recht in München und Edinburgh und arbeitet heute als Autor, Lektor und Herausgeber in München. Zuletzt ist von ihm das Buch "Die Zukunft - Eine Einführung" erschienen.


Sebastian Pirling (Herausgeber)

Sebastian Pirling, Jahrgang 1979, ist seit seiner Jugend von anderen Welten begeistert. Nach einem Germanistik-Studium und diversen Jobs als Redakteur und Grafikdesigner ist er inzwischen Lektor für Science Fiction, Fantasy und Jugendbuch im Heyne Verlag. Sebastian Pirling ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in München.

twitter.com/credonaut


Wolfgang Jeschke (Herausgeber)

Wolfgang Jeschke (1936-2015) war der Großmeister der deutschen Science-Fiction. Lange Jahre als Herausgeber und Lektor für den Heyne Verlag tätig, hat er vor allem auch mit seinen eigenen Romanen und Erzählungen das Bild des Genres geprägt. Jeschke wurde mehrmals mit dem renommierten Kurd Lasswitz Preis ausgezeichnet. Er starb im Juni 2015.

ORIGINALAUSGABE

Taschenbuch, Broschur, 976 Seiten, 12,5 x 18,7 cm

ISBN: 978-3-453-31580-8

€ 36,99 [D] | € 38,10 [A] | CHF 45,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 08.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr informativ

Von: Harakiri Datum: 15.07.2015

harakirisleseecke.jimdo.com/

Das Science Fiktion Jahr 2014 umfasst nicht nur Bücher, sondern auch Comics, Filme und Hörspiele. Umfassend werden die einzelnen Bereiche besprochen, im Buch findet man Features (Artikel) zum Thema Science Fiktion von verschiedenen Autoren, sowie Reviews zu Filmen, Büchern,Comics und den Hörspielen. Eine erschreckend lange Liste zählt die verstorbenen Ikonen der Science Fiktion auf und natürlich dürfen auch die Preisträger nicht fehlen.


Eine Rezension zu einem Sachbuch zu schreiben, ist nicht ganz einfach, besonders nicht wenn es sich um ein fast tausendseitiges Werk handelt. Das liest man nicht mal eben so schnell wie einen Roman, es braucht Zeit und Muße, man liest es auch nicht an einem Stück, mal einen Artikel dann wieder die eine oder andere Review zu einem Buch oder Film um eine kleine Entscheidungshilfe zu bekommen: Lohnt es sich, dieses Buch zu lesen? Fanden andere den Film genauso gut oder schlecht wie ich?

Das Buch ist sehr gut unterteilt, ich muss nichts über Hörspiele lesen, die mich nicht wirklich interessieren, denn die einzelnen Rubriken sind wie sich das gehört natürlich voneinander getrennt.
Genau wie den Autoren nicht alles gefällt, gefällt natürlich auch mir nicht alles im Buch, nicht jeder Artikel ist interessant und fesselnd geschrieben oder das Thema ist nicht ganz so spannend für mich, ich stimme auch nicht jeder Bewertung zu, aber das ist bei einem so umfassenden Werk auch nicht zu erwarten.

Nichtsdestotrotz handelt es sich beim Science Fiktion Jahr 2014, wie auch schon bei den Vorgängerbänden, um ein absolutes Must Have für jeden Science Fiction Fan, mir ist kein vergleichbares Werk bekannt.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren