Das Versprechen der Rosenfrauen

Roman

Das Versprechen der Rosenfrauen
TaschenbuchDEMNÄCHST
ca. 10,00 [D] inkl. MwSt.
ca. 10,30 [A] | ca. CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine junge Frau auf den Spuren ihrer Vorfahren. Eine Reise, die sie tief in die geheimnisvolle Welt der Düfte eintauchen lässt. Und eine Entdeckung, die das Glück in greifbare Nähe rückt ...

Elena lebt glücklich mit ihrem Mann in Paris, wo sie in einer kleinen Parfümerie die Emotionen ihrer Kunden in kostbaren Düften verewigt. Nur ganz selten denkt sie noch an den alten Palazzo im Herzen von Florenz, wo die Frauen ihrer Familie viele Jahre lang nach der verlorenen Rezeptur für das Parfüm ihrer Großmutter gesucht haben. Ein Duft, der so perfekt war, dass er den Mensch in all seinen Facetten erfassen konnte. Das ändert sich, als plötzlich Elenas Mutter vor der Tür steht, um mit ihrer Tochter zu einer Reise aufzubrechen, die sie einander wieder näherbringen soll. Und nicht nur das – während die beiden auf den Spuren der Vergangenheit wandeln, kommt ein lang gehütetes Geheimnis ans Licht …


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler
Originaltitel: Il Seguito de il Sentiero dei Profumi
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 368 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-1014-6
Erscheint am 16. August 2021

Die Frauen der Familie Rossini

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Cristina Caboni lebt mit ihrer Familie auf Sardinien. Ihr Debütroman »Die Rosenfrauen« verzauberte die Leser weltweit und stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Mit ihren bewegenden Romanen, die mit atmosphärischen Details und jeder Menge Italienflair begeistern, konnte sie an ihren phänomenalen Erfolg anknüpfen. »Das Versprechen der Rosenfrauen« ist Cristina Cabonis siebtes Buch und die lang ersehnte Fortsetzung ihres ersten überwältigenden Erfolgs. Und wieder sind die Frauen der Familie Rossini auf der Suche nach Liebe, Vollendung und dem perfekten Parfum ...

Zur Autor*innenseite