Das Walnusshaus

Roman

Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit der verrückten Manda, die den Briefträger beißt, beginnt alles und damit, dass sie im Krankenhaus von einem Arzt mit einer Überdosis eingeschläfert wird. Siebenundneunzig ist die Alte und hat ein ganzes Jahrhundert in Dubrovnik erlebt. Stück für Stück rollt der Autor ihr Leben auf, geht zurück, und nach und nach erleben wir die Geschichte der Frau sowie ihrer Heimatstadt Dubrovnik.

Zwischen Grauen und Komik entsteht die tragische Geschichte des Balkans im 20. Jahrhundert.

"Ein begnadeter Erzähler – und ein weiser Clown."

Andreas Schäfer, Tagesspiegel

ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originalverlag: Schöffling & Co.
Taschenbuch, Broschur, 624 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-40686-5
Erschienen am  01. Dezember 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Miljenko Jergović

Miljenko Jergovic, geboren 1966 in Sarajevo, lebt in Zagreb. Er arbeitet als Schriftsteller und politischer Kolumnist und ist einer der großen europäischen Gegenwartsautoren. Sein Werk ist in zahlreiche Sprachen übersetzt. Im Heyne Taschenbuch Verlag sind bereits seine Romane "Buick Rivera", "Das Walnusshaus" und "Freelander" erschienen.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

"Ein glänzender Schriftsteller und bissiger Essayist."

Tagesspiegel

"Meisterhaft erzählt Miljenko Jergovic die Lebens- und Liebesgeschichten mehrerer Generationen."

Brigitte

"Was für ein raffiniertes Monstrum von einem Roman."

Tagesspiegel

Weitere Bücher des Autors